Bor. Mönchengladbach - HSV (15.12.2017 20:30h)



  • Im Abstiegsfall erledigt sich diese Diskussion von selbst…
    Dann geht mit einer geordneten Insolvenz in die Regionalliga Nord.



  • Moin,
    beim kopieren und einstellen von Texten oder einzelnen Passagen würde ich immer die Quelle oder den Autor nennen, der Rest sollte durch den Disclaimer gesichert sein, im Unterlassung fall kann der Betreiber dann löschen und in den meisten Fällen ist dann Ruhe, aber das nur am Rand.
    Interessantes Thema, was derzeit durch die Medien schwebt bzw. schon das ganze Jahr, aber das ist der eigentliche Punkt, warum der HSV sich immer weiter in die Misere und Abhängigkeit von KMK begibt, irgendwann ist da nichts mehr mit tricksen, denn der eigentliche Sinn sollte doch der Erfolg sein, der im Normalfall sportlich und so auch wirtschaftlich eintritt und das ist der Punkt des Versagens. Den Hauptschuldigen kennt mittlerweile jeder (auch wenn manche es nicht wahrhaben wollen, weil er ja so nett ist) natürlich ist das nicht nur auf eine Person zurück zu führen, sollte aber klar sein.
    Im Grunde genommen müsste der HSV diese Saison mindestens Europa erreichen, um diesen Kreislauf zu bedienen, anderseits Spieler mit hohem Gewinn verkaufen , geht nicht weil Investitionen an Spielern in der Vergangenheit sich nicht im Wert gesteigert haben im Gegenteil (nächstes Problem) also Kaufmännisch glatte 6 in Schulnote, sowas könnte ich mir nicht erlauben, bzw. wäre ich innerhalb kürzester Zeit am Ende. Beim HSV geschieht das schleichend bzw. steigt man sogar ab, könnte das wie gestern angesprochen in der 4 Liga enden, ob man da noch tricksen kann? Im Endeffekt wird man Spieler wie Arp und Ito verkaufen müssen, wahrscheinlich sogar unter Wert verhökern, also meine lieben Leidesgenossen, auch wenn es noch so weh tut, der HSV ist am Ende, der Patient wird nur noch am Leben gehalten, ein Wunder würde helfen, woran ich nicht (mehr) glaube.
    Ach so, die Sparmaßnahmen des schlauen Heri´s kommen da für mich so rüber, als will man ein Großfeuer mit Wasser gefüllten Luftballons löschen.
    Bei uns gastiert zurzeit ein Zirkus, den Ober Clown finde ich lustig! Trotzdem würde ich nicht mehr hin gehen weil dieser zu hochmütig und arrogant erscheint.
    🤡



  • @plaque Da hast Du Recht,das sie noch Sanktioniert werden können.Man kann ja nur die Zahlen nutzen die man bekommt, das zählt für RB Leipzig genauso wie für unseren HSV!!!



  • @plaque richtig, im Grunde kann man das als Aussenstehender nicht 100% beurteilen, aber sollte es so sein wie es in den Medien steht, in etwa einordnen.



  • Ich finde es schon bedenklich, wenn man einfach nur mit Zahlen um sich schmeisst, egal wo die herkommen. Es ist doch wohl am Kader deutlich, dass in RB Leipzig keine 500 Mio in Spielertransfers investiert wurde. Auch nicht in 3 Jahren. Das geht überhaupt nicht. Infrastruktur und Leistungszentrum und alles was da drum herum hängt sind doch überhaupt nicht relevant. Alleine die Einnahmen von TV Geldern und CL/EL Teilnahme stehen auch noch dagegen. Über die TV-Einahmen des HSV müssen wir ja nicht reden. Man sollte mal aus dem Pippi Langstrumpfmodus heraus kommen. Bruchhagen raus und alle Probleme sind gelöst? Ohne Worte.



  • Ich meine wir sollten den Weg der jungen Spieler weiter gehen und gucken was wir selber noch an jungen Spielern für die Zukunft haben.Und in dieser Transferperiode gucken was noch fehlt und junge Spieler günstig Einkaufen.Dann sind sie immer Sommer auch schon weiter.



  • @plaque Man sollte Bruchhagen an Hand seiner Leistung Beurteilen und nicht ob er gut sabbeln kann! Klar ist die Außendarstellung wichtig(oft sehr Arrogant,ansonsten gut) aber entscheidend sind Zahlen! Ich habe noch seine Worten in den Ohren: Der Bundesligakader wird nicht geschwächt.Wenn man Probleme mit Ein und Ausgaben hat, kann man entweder die Kaderkosten senken(wollte er nicht) oder die Einahmen erhöhen.Hat er die Einahmen wirklich erhöht? Ich glaube nicht! Kühne hat die Einahmen erhöht und % gekauft,wo drum ihn Wettstein gebeten hat! Wetten, wir haben nach dieser Saison das gleiche Problem? Wir werden es im Sommer sehen,dann ist er 1,5 Jahre da!



  • Wenn er dan noch da ist,Sorry hatte ich vergessen! Glaube ich nicht! Aber gucken wir mal.



  • @nicki1887 sagte in Bor. Mönchengladbach - HSV (15.12.2017 20:30h):

    Man sollte Bruchhagen an Hand seiner Leistung Beurteilen

    du beurteilst (verurteilst) Bruchhagen seit Monaten, also wo er noch nicht einmal ein Jahr im Amt ist.



  • @nicki1887 du kannst gut austeilen gegen Verantwortliche, wenn sie nicht nach Deinen Vorstellungen handeln, und stellst manchmal Behauptungen auf. Warum reagierst Du dann aber nicht auf Rückfragen wie z.B. von @hsv-fanin oder anderer? Das gehört doch auch zu einer Diskussion?



  • @wasp Da hast Du natürlich Recht das es auch zur Diskussion gehört auf Rückfragen zu Antworten.Werde mein bestes geben das zu verbessern,versprochen!



  • @nicki1887 sagte in Bor. Mönchengladbach - HSV (15.12.2017 20:30h):

    @wasp Da hast Du natürlich Recht das es auch zur Diskussion gehört auf Rückfragen zu Antworten.Werde mein bestes geben das zu verbessern,versprochen!

    das ist sehr lobenswert, denn ich war auf die Antwort gespannt 🙂 Hau rein!



  • @plaque

    @plaque sagte in Bor. Mönchengladbach - HSV (15.12.2017 20:30h):

    Bruchhagen raus und alle Probleme sind gelöst?

    Natürlich nicht, zumal er mit Sicherheit nicht an der Misere schuld ist, sicherlich verfügt er auch über genügend Kompetenzen, aber er ist ja sozusagen schon in Rente und auch eigentlich nur deshalb da, dass etwas Ruhe und Introversion herrschen.
    Man sollte nicht erwarten, dass er die Situation in den 2 Jahren so grundlegend verändert, dass alles in geordneten Bahnen läuft, dazu ist der Karren auch zu weit im Dreck, aber die Grundsteinlegung hierfür wird erwartet.
    Mir persönlich gefallen seine Auftritte aber nur bedingt, er kommt mir ein bisschen zu hochmütig daher, im Grunde genommen egal, solange er seine Arbeit ordentlich erledigt, aber das ein fast 70 jähriger sich das komplette Programm so zu Herzen nimmt, wie von einigen erwartet wage ich zu bezweifeln, hier sehe ich es ähnlich wie bei MG, nach Feierabend bleiben die Sorgen und Probleme außen vor (kann ich HB in dem Alter auch nicht verübeln) nur solche Leute braucht der HSV nicht bzw. können da nicht helfen.
    Wir brauchen Macher und Profis die sich intensiv mit der Situation beschäftigen und danach handeln, anderseits – WER WILL SICH DAS ANTUN?



  • @wasp sagte in Bor. Mönchengladbach - HSV (15.12.2017 20:30h):

    du kannst gut austeilen gegen Verantwortliche, wenn sie nicht nach Deinen Vorstellungen handeln, und stellst manchmal Behauptungen auf. Warum reagierst Du dann aber nicht auf Rückfragen wie z.B. von @hsv-fanin oder anderer? Das gehört doch auch zu einer Diskussion?
    Dito, wobei ich glaube, dass Nicky die Sachen auf sich persönlich bezieht, alles was sich erstmal unbequem und gegen den HSV richtet, wird dann ignoriert.
    Schade ein Blog oder Forum sollte doch zum Diskutieren sein, in jeder Form und nicht nur zum jubeln oder ausheulen.



  • Ich verstehe Eure Argumente irgendwie alle nicht. Ein “weiter so” wie in den letzten Jahren kann und darf es doch nicht geben. Das gilt für die Geldverschwendung mit Kühne genauso wie für die Trainerentlassungen!



  • @wasp Als erstes möchte ich Dir sagen das Bruchhagen nicht nach meinen Vorstellungen handeln soll ,sondern zum wohl des HSV! Meiner Meinung nach kann er unseren HSV nur helfen wenn er dazu beiträgt das der sportlich Erfolg zurück kommt oder er bereitet eine vernünftige Insolvenz vor! Meiner Meinung nach gibt es keine andere möglichkeit.HSV-Fanin fragt mich, ob ich möchte das der HSV sich noch mehr verschuldet oder er sich noch mehr in eine Abhängigkeit begibt von Kühne.Ich habe diese Fragen schon aus meiner Sicht ein paar mal Beantwortet.Aber ich tue es gerne nochmal.Aus meiner Sicht hat der HSV keine andere Wahl,als weiter mit Kühne zu machen.Es sei denn man sagt, konsequent man geht in die Insolvenz! Es gibt nur noch eine andere möglichkeit,Bruchhagen bringt Zahlungskräftige Sponsoren/Investoren zum HSV. Und genau daran glaube ich bei Bruchhagen nicht!!! Er ist ein man alter Schule und er hat es genauso gemeint wie er es zu Frankfurter Zeiten gesagt hat.Glaubt den einer wirklich das Bruchhagen der Presse die Wahrheit sagen wird,wie z.b unsere Politiker? Nie im Leben!!! ER ist jetzt ca 1 Jahr bei uns,und wo ist auch nur einer der Zahlungskräftigen Sponsoren/Investoren? Mit dem klein,klein kannst Du bei uns nichts mehr machen! Ihr wisst doch alle was auf den HSV noch zukommen wird! Ich sage nur Fan-Anleihe ca17mio(2018 fällig),Steuerprüfung, und wie sehr wahrscheinlich mit einer Millionen Nachzahlung,würde mich wundern wenn es diesmal anders wäre.Dazu das Defizit was zu 100% kommen wird in Höhe von ca10-15Millionen(aus dieser Saison). Das alleine macht mir Sorgen,darüber sollte man mal Nachdenken! Das alles ist nicht in den über 100 Millionen Schulden drin,kommt also noch dazu.Wer sich darüber keine Sorgen macht und denkt das man sich von Kühne lösen könnte,irrt sich gewaltig meiner Meinung nach! Natürlich kann man auch den Weg der Insolvenz gut finden,ich nicht wirklich.Meiner Meinung nach wäre ein Abstieg gleich zusetzen mit einer Insolvenz!!! Da man dan mit mindesten 50-60Millionen weniger rechnen müßte.Also muß jeder im Verein, alles dafür tun das es nicht passiert. Man kann es sich schlicht weg nicht leisten, eine Transferperiode zu verpennen und schon gar nicht wegen irgendwelchen Eitelkeiten! Ich rede nicht von irgendwelchen teuren Stars,sondern von jungen Spielern. Aber um die Frage von HSV-Fanin zu Beantworten: Für mich ist es ohne Kühne nicht mehr möglich,es sei den man geht konsquent den Weg der geordneten Insolvenz.Alles andere ist für mich Träumerei.Ich hoffe, ich konnte euch meine Sicht der Dinge etwas näher bringen und auf Fragen Antworten! Nur der HSV!!!


  • Moderatorenteam

    3:3 in Hannover. Warum wissen nur die anderen, wie man Tore schießt?



  • @nicki1887 Danke!



  • @hrubesch Ja, man stelle sich mal vor wir hätten unsere Chance gemacht die wir hatten 😞 .Das wären bestimmt 5-7 Punkte mehr gewesen.



  • @nicki1887 sagte in Bor. Mönchengladbach - HSV (15.12.2017 20:30h):

    @hrubesch Ja, man stelle sich mal vor wir hätten unsere Chance gemacht die wir hatten 😞 .Das wären bestimmt 5-7 Punkte mehr gewesen.

    und stelle Dir vor, der Keeper hätte auch mal gehalten, dass wären nochmal 3-5 Punkte.