SV Darmstadt 98 - HSV (05.10.2018 18:30 Uhr)


  • Moderatorenteam

    2. Bundesliga

    9. Spieltag (05.10.2018 - 08.10.2018 )

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    05.10.2018 18:30 VfL Bochum Arminia Bielefeld 1 : 0 (1 : 0)
    18:30 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 1 : 2 (0 : 2)
    06.10.2018 13:00 SpVgg Greuther Fürth Jahn Regensburg 1 : 1 (0 : 0)
    13:00 Erzgebirge Aue Holstein Kiel 2 : 1 (0 : 1)
    13:00 1. FC Magdeburg Dynamo Dresden 2 : 2 (0 : 2)
    07.10.2018 13:30 1. FC Union Berlin 1. FC Heidenheim 1846 1 : 1 (0 : 0)
    13:30 FC Ingolstadt 04 SC Paderborn 07 1 : 2 (0 : 1)
    13:30 FC St. Pauli SV Sandhausen 3 : 1 (1 : 0)
    08.10.2018 20:30 1. FC Köln MSV Duisburg 1 : 2 (1 : 1)

    Bilanz Hamburger SV - SV Darmstadt 98 - letzte 8 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 17:10 14:8 8 4 2 2
    Heim 10:6 6:6 4 2 0 2
    Auswärts 7:4 8:2 4 2 2 0

    Spiele

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2016/2017 Hamburger SV SV Darmstadt 98 1 : 2 (0 : 0) Gisdol
    2016/2017 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 0 : 2 (0 : 1) Gisdol
    2015/2016 Hamburger SV SV Darmstadt 98 1 : 2 (0 : 1) Labbadia
    2015/2016 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 1 : 1 (0 : 1) Labbadia
    1981/1982 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 2 : 2 (1 : 1) Happel
    1981/1982 Hamburger SV SV Darmstadt 98 6 : 1 (5 : 0) Happel
    1978/1979 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 1 : 2 (1 : 0) Zebec
    1978/1979 Hamburger SV SV Darmstadt 98 2 : 1 (1 : 0) Zebec

    Tabelle 2. Bundesliga 8. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    1 1. FC Köln 8 6 1 1 21 : 12 9 19
    2 1. FC Union Berlin 8 4 4 0 13 : 6 7 16
    3 SpVgg Greuther Fürth 8 4 3 1 12 : 7 5 15
    4 Hamburger SV 8 4 2 2 10 : 10 0 14
    5 Jahn Regensburg 8 4 1 3 15 : 12 3 13
    6 FC St. Pauli 8 4 1 3 12 : 14 -2 13
    7 SC Paderborn 07 8 3 3 2 17 : 14 3 12
    8 Dynamo Dresden 8 4 0 4 10 : 8 2 12
    9 Holstein Kiel 8 3 3 2 13 : 12 1 12
    10 Arminia Bielefeld 8 3 3 2 12 : 13 -1 12
    11 VfL Bochum 8 3 2 3 15 : 10 5 11
    12 1. FC Heidenheim 1846 8 3 2 3 13 : 11 2 11
    13 SV Darmstadt 98 8 3 1 4 10 : 13 -3 10
    14 1. FC Magdeburg 8 1 5 2 11 : 12 -1 8
    15 Erzgebirge Aue 8 2 1 5 8 : 12 -4 7
    16 SV Sandhausen 8 1 2 5 4 : 11 -7 5
    17 FC Ingolstadt 04 8 1 2 5 8 : 17 -9 5
    18 MSV Duisburg 8 0 2 6 7 : 17 -10 2

    Kader

    Nr # Spieler Alter Position
    1 Julian Pollersbeck 16.08.1994 (24) Torwart
    12 Tom Mickel 19.04.1989 (29) Torwart
    4 Rick van Drongelen 20.12.1998 (19) Innenverteidiger
    2 Léo Lacroix 27.02.1992 (26) Innenverteidiger
    5 David Bates 05.10.1996 (21) Innenverteidiger
    22 Stephan Ambrosius 18.12.1998 (19) Innenverteidiger
    36 Patric Pfeiffer 20.08.1999 (19) Innenverteidiger
    6 Douglas Santos 22.03.1994 (24) Linker Verteidiger
    27 Josha Vagnoman 11.12.2000 (17) Linker Verteidiger
    24 Gotoku Sakai 14.03.1991 (27) Rechter Verteidiger
    29 Matti Steinmann 08.01.1995 (23) Defensives Mittelfeld
    16 Vasilije Janjicic 02.11.1998 (19) Defensives Mittelfeld
    34 Jonas David 08.03.2000 (18) Defensives Mittelfeld
    25 Orel Mangala 18.03.1998 (20) Zentrales Mittelfeld
    13 Christoph Moritz 27.01.1990 (28) Zentrales Mittelfeld
    8 Lewis Holtby 18.09.1990 (28) Offensives Mittelfeld
    14 Aaron Hunt 04.09.1986 (32) Offensives Mittelfeld
    31 Arianit Ferati 07.09.1997 (21) Offensives Mittelfeld
    11 Tatsuya Ito 26.06.1997 (21) Linksaußen
    7 Khaled Narey 23.07.1994 (24) Rechtsaußen
    18 Bakery Jatta 06.06.1998 (20) Rechtsaußen
    20 Hee-chan Hwang 26.01.1996 (22) Mittelstürmer
    15 Jann-Fiete Arp 06.01.2000 (18) Mittelstürmer
    10 Pierre-Michel Lasogga 15.12.1991 (26) Mittelstürmer
    19 Manuel Wintzheimer 10.01.1999 (19) Mittelstürmer


  • HSV-Bosse überwachen Arbeit von Titz??? In einer Umgebung des Misstrauens könnte ich nicht arbeiten 🙂



  • @wasp sagte in SV Darmstadt 98 - HSV (05.10.2018 18:30 Uhr):

    HSV-Bosse überwachen Arbeit von Titz??? In einer Umgebung des Misstrauens könnte ich nicht arbeiten 🙂

    Das stimmt. Aber wir sollten das auch relativieren. Das ein Sportdirektor nah an der Mannschaft ist, sich mit dem Trainer austauscht ist doch normal. Wenn ich als “Journalist” will, kann ich dies natürlich auch als “Überwachung” bezeichnen.

    Das was die Medien da machen ist doch ein mieses Spiel. Bei den PKs bekommen sie den Mund nicht auf. Obwohl genau dort der richtige Ort wäre kritische Fragen zu stellen. Stattdessen hauen sie lieber Headlines raus die Klicks produzieren. Mit seriösem Journalismus hat das nichts zu tun.



  • @wasp die Bosse befeuern die Diskussion ja noch. Das ist die neue Professionalität? Ich dachte jetzt ist alles besser? Oder ist alles nur Fantasie der Presse?



  • @hansiat83 super was du schreibst. Meine Meinung!



  • @hansiat83 So ist es!


  • Moderatorenteam

    @hsver sagte in SV Darmstadt 98 - HSV (05.10.2018 18:30 Uhr):

    @wasp die Bosse befeuern die Diskussion ja noch. Das ist die neue Professionalität? Ich dachte jetzt ist alles besser? Oder ist alles nur Fantasie der Presse?

    Ich frage mich auch, ob die Medien das alles aus den Fingern saugen oder wo sie ihre Informationen herbekommen.

    Man könnte ja ein wenig rumspinnen. Die BILD soll ja von Anfang an gegen Titz geschossen haben. Hoffmann wollte eigentlich Titz nicht, so hieß es, aber er bekam mit, was für einen Aufschrei es gegeben hätte. Den hätte er vielleicht nicht überlebt. Wenn er aber immer wieder Informationen an die Presse gibt, die gegen Titz schießt, sobald sich ein Millimeter die Tür öffnet, wilde Spekulationen verbreitet werden, die teilweise mit echten Informationen kombiniert werden, könnte der Mann Stück für Stück enteiert werden, sodass die Fans irgendwann sogar froh sind, wenn Titz weg wäre.

    Undenkbar ist das nicht - leider.



  • Aber wir brauchen uns doch nichts vormachen:
    Die Zeit von Titz läuft ab, selbst bei einem Sieg am Böllenfalltor.
    Ich las irgendwo das Hoffmann mit Titz den gleichen Fehler wie der Geldverbrenner seinerzeit mit Labbadia gemacht hat:
    Mit einem Trainer in die Saison zu gehen von dem er nicht überzeugt ist.


  • Moderatorenteam

    @Rothose78 wo hast du das gelesen? Das würde meine Theorie untermauern und wirft kein gutes Licht auf Hoffmann. 😕

    Warum eigentlich nicht Weinzierl, wenn schon über Trainer nachgedacht wird?



  • @hsv-fanin was kann Weinzierl was Titz nicht kann? Ok ein wenig mehr BL Erfahrung aber was hat er gerissen?


  • Moderatorenteam

    @hsver sagte in SV Darmstadt 98 - HSV (05.10.2018 18:30 Uhr):

    @hsv-fanin was kann Weinzierl was Titz nicht kann? Ok ein wenig mehr BL Erfahrung aber was hat er gerissen?

    Ich will doch Titz nicht loswerden!!! Ich wunderte mich lediglich, warum sein Name nicht gehandelt wird im MOPO Artikel.

    Übrigens auch fadenscheinig. Erst prangert die MOPO die BILD an, um einen Tag später genauso über Titz herzufallen. Es ist widerlich was die Medien treiben.



  • ok, es gibt genug Grund zur Kritik und mit Titz werden wir auch die nächsten Jahre nicht Meister aber mit Weinzierl, Schmidt oder anderen auch nicht. Mich würde dann interessieren, warum der Trainer nach ein paar durchwachsenen Spielen ein Thema ist. Das kann man doch keinem Fan mehr verkaufen, oder?



  • Sollte es Titz mal erwischen, was ich nicht hoffe, wird der neue Trainer Thomas Doll heißen!



  • @hsver Na ja. Wir haben von 8 Spielen nur 4 gewonnen. Das allein kann man noch akzeptabel finden. Aber die beiden Heimniederlagen waren schon heftige Klatschen. Und Titz hat sich mit seiner Rotiererei auch angreifbar gemacht. Zudem funktionieren die 3 “gestandenen Profis” Hunt, Sakai und Holtby überhaupt nicht. Und Titz wollte sie behalten. Und sein extremes Torwartspiel trägt auch noch keine Früchte. Obwohl er eine volle Sommervorbereitung hatte. Es gibt also schon einiges an Titz zu kritisieren. Wenn man das will!

    Auf der anderen Seite sehe ich aber auch die Spieler. Bei vielen fehlt es einfach an Qualität. Die Defizite in Sachen Geschwindigkeit, Passspiel, Handlungsschnelligkeit sind schon extrem.

    Trotzdem stellen sich automatisch Fragen. Sind die Spieler wirklich so schlecht? Oder nimmt Titz Ihnen mit seinem System und den häufigen Wechseln das Selbstvertrauen? Ist das System überhaupt das Richtige für dieses Spielermaterial? Und welches System wäre besser? Wird mit den jungen Spielern genung individuell trainiert? Warum hält Titz an Hunt und Sakai fest? Warum nicht mal Vagnoman? Oder täuschen wir uns und Vagnoman ist gar nicht besser und Titz sieht das? Usw. Usw.

    Bevor jetzt einige aufschreien. Das alles soll keine vernichtende Kritik sein. Es ist einfach mal eine Bestandsaufnahme nach 8 Spieltagen. Und bei den vielen Fragen die im Raum stehen wundert es mich nicht, dass Titz durch die Presse in Frage gestellt wird. Auch wenn ich mir Kontinuität wünsche.



  • @Nicki1887
    Im Leben nicht.


  • Moderatorenteam

    @Rothose78 warum nicht?



  • @hsv-fanin
    Nee das kann ich nicht glauben und das wäre auch nicht gut wenn wieder ein ehemaliger kommt.



  • Ajax einfach nur klasse!
    So eine tolle Jugend! Kein Verein der 1 und 2 Liga in Deutschland hat so eine Jugend.
    Ajax klar besser als die Bayern!
    So viele 100% Chancen gehabt, das Spiel hätte Ajax gewinnen müssen.



  • @Nicki1887
    Juve is’ aber auch nicht ohne!


  • Moderatorenteam

    Ich finde nur schlimm, dass der Verein langsam wieder dahin entwickelt, wo er nie mehr sein wollte. Sollte sich der HSV wieder selber auseinandernehmen, weiß ich nicht, ob ich es mir länger antue. Ist es so schlimm, nach außen eine Einheit zu bilden und intern zu diskutieren?

    Ich bin gespannt, ob sich die Fans das bieten lassen.