HSV - SC Paderborn 07 (07.12.2018 18:30 Uhr)


  • Moderatorenteam

    2. Bundesliga

    16. Spieltag (07.12.2018 - 10.12.2018 )

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    07.12.2018 18:30 Hamburger SV SC Paderborn 07 1 : 0 (1 : 0)
    18:30 Jahn Regensburg 1. FC Köln 1 : 3 (0 : 2)
    08.12.2018 13:00 SV Darmstadt 98 FC Ingolstadt 04 1 : 1 (0 : 1)
    13:00 1. FC Heidenheim 1846 MSV Duisburg 4 : 1 (1 : 0)
    13:00 SpVgg Greuther Fürth Erzgebirge Aue 0 : 5 (0 : 1)
    09.12.2018 13:30 Arminia Bielefeld SV Sandhausen 1 : 1 (0 : 0)
    13:30 Dynamo Dresden Holstein Kiel 0 : 2 (0 : 2)
    13:30 1. FC Magdeburg 1. FC Union Berlin 1 : 1 (1 : 0)
    10.12.2018 20:30 VfL Bochum FC St. Pauli - : -

    Bilanz Hamburger SV - SC Paderborn 07 - letzte 2 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 3 : 3 3 : 3 2 1 0 1
    Heim 0 : 3 0 : 3 1 0 0 1
    Auswärts 3 : 0 3 : 0 1 1 0 0

    Spiele

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2014/2015 SC Paderborn 07 Hamburger SV 0 : 3 (0 : 1) Zinnbauer
    2014/2015 Hamburger SV SC Paderborn 07 0 : 3 (0 : 1) Slomka

    Tabelle 2. Bundesliga 15. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    1 Hamburger SV 15 9 4 2 21 : 15 6 31
    2 1. FC Köln 15 9 3 3 39 : 18 21 30
    3 1. FC Union Berlin 15 6 9 0 24 : 11 13 27
    4 FC St. Pauli 15 7 4 4 21 : 20 1 25
    5 VfL Bochum 15 6 6 3 24 : 16 8 24
    6 Holstein Kiel 15 6 6 3 28 : 22 6 24
    7 1. FC Heidenheim 1846 15 6 5 4 23 : 20 3 23
    8 SpVgg Greuther Fürth 15 6 5 4 21 : 24 -3 23
    9 SC Paderborn 07 15 5 7 3 33 : 27 6 22
    10 Jahn Regensburg 15 5 7 3 26 : 22 4 22
    11 Dynamo Dresden 15 6 4 5 20 : 21 -1 22
    12 SV Darmstadt 98 15 5 2 8 18 : 24 -6 17
    13 Erzgebirge Aue 15 4 3 8 15 : 21 -6 15
    14 Arminia Bielefeld 15 3 5 7 18 : 24 -6 14
    15 MSV Duisburg 15 3 4 8 13 : 24 -11 13
    16 1. FC Magdeburg 15 1 7 7 18 : 27 -9 10
    17 SV Sandhausen 15 2 4 9 15 : 24 -9 10
    18 FC Ingolstadt 04 15 1 5 9 14 : 31 -17 8

    Kader

    # Spieler Alter Position
    1 Julian Pollersbeck 16.08.1994 (24) Torwart
    12 Tom Mickel 19.04.1989 (29) Torwart
    4 Rick van Drongelen 20.12.1998 (19) Innenverteidiger
    2 Léo Lacroix 27.02.1992 (26) Innenverteidiger
    5 David Bates 05.10.1996 (22) Innenverteidiger
    6 Douglas Santos 22.03.1994 (24) Linker Verteidiger
    27 Josha Vagnoman 11.12.2000 (17) Linker Verteidiger
    24 Gotoku Sakai 14.03.1991 (27) Rechter Verteidiger
    25 Orel Mangala 18.03.1998 (20) Defensives Mittelfeld
    16 Vasilije Janjicic 02.11.1998 (20) Defensives Mittelfeld
    29 Matti Steinmann 08.01.1995 (23) Defensives Mittelfeld
    13 Christoph Moritz 27.01.1990 (28) Zentrales Mittelfeld
    8 Lewis Holtby 18.09.1990 (28) Offensives Mittelfeld
    14 Aaron Hunt 04.09.1986 (32) Offensives Mittelfeld
    11 Tatsuya Ito 26.06.1997 (21) Linksaußen
    7 Khaled Narey 23.07.1994 (24) Rechtsaußen
    18 Bakery Jatta 06.06.1998 (20) Rechtsaußen
    15 Jann-Fiete Arp 06.01.2000 (18) Mittelstürmer
    20 Hee-chan Hwang 26.01.1996 (22) Mittelstürmer
    19 Manuel Wintzheimer 10.01.1999 (19) Mittelstürmer

  • Moderatorenteam



  • Morgen zählt nur ein Sieg.



  • @Rothose78 wie (fast) immer, oder ? 😉



  • wurde mopo24 gehackt oder ist das nur bei mir?



  • @hsver war bei mir auch aber nach einiger Zeit ging es wieder.



  • Spieltag! Letztes Heimspiel des Jahres gegen Paderborn. Vielleicht das letzte Heimspiel gegen Paderborn für viele Jahre! Wir müssen die Heimschlappe mit Slomka noch ausmerzen. Ich bin heute auch im Stadion. Es wird ein klares 4:0. Logisch 😉



  • in den letzten Wochen gab es wenig zu meckern. Wollen wir hoffen das es heute Abend so bleibt. 4:0 scheint mir zu hoch 🙂 ich tippe auf 2:1 Sieg.



  • @hsver die mopo24 geht mir mächtig auf den Senkel. Die warnen jetzt schon zum x-ten mal, dass Paderborn scharf schiesst. Paderborn wird vermutlich nächste Saison die Bayern als Überflieger ablösen.



  • @wasp genau, Jogi ist auch schon dran an den Überfliegern. Heute ist eben jede Kleinigkeit schon Superlative… bis heute Abend dann… nach dem Stadionbesuch. 4:0, glaubt es mir. Heute ballern wir mal scharf.


  • Moderatorenteam

    bis nachher, ich fahre auch gleich los. 2:0 !!!


  • Moderatorenteam

    0_1543661293054_Ingolstadt.png



  • Bin schon am Stadion. Nix los hier. Hoffentlich kommt noch jemand:-)


  • Moderatorenteam

    @rrose sagte in HSV - SC Paderborn 07 (07.12.2018 18:30 Uhr):

    Heute ballern wir mal scharf.

    hätte so sein können. Schon in den ersten 20 Minuten waren genug Chancen.


  • Moderatorenteam

    @Hrubesch

    Und wieder drei sehr schöne Punkte. Egal wie, man könnte sagen wir haben einen Lauf 🙂

    Genial


  • Moderatorenteam



  • Guten Morgen. Ich wusste gestern nicht, ob ich mich freuen oder ärgern sollte. Normal musst Du nach einer halben Stunde das Spiel entschieden haben. Fehlt da noch die Überzeugung, Selbstvertrauen und der unbedingte Wille, ein Tor zu machen. Auch gestern zählte wieder die alte Regel, der Gegner ist nur so gut, wie man es zuläßt. Warum haben sie nach gutem Beginn eine Stunde den Gegner aufgebaut, eingeladen und stark gemacht.
    Mit der Startaufstellung… die hier schon um 15:26 zu lesen war 🙂 … war ich eigentlich zufrieden. Mit den Wechseln weniger. Mal ganz ehrlich, der Trainer hat eine Stammformation gefunden, die wirklich 2. Liga tauglich ist und auch den Aufstieg schaffen kann. Ito macht einen Klassenunterschied aus. Allerdings mindestens eine Klasse tiefer. Der hat viele Wochen auf der Bank gesessen und spielt genau den selben Müll wie vorher. Er hat nichts dazu gelernt. Nur das seine Mitspieler sich schon um einiges gesteigert haben. Selbst Jatta hat in der Regionalliga dazu gelernt und ist für mich die Überraschung der Stunde.
    Bei dem Wechsel Holtby - Moritz kam ich ins Grübeln, ob nicht Moritz die bessere Wahl für die Startelf wäre. Während Holtby oft das Unmögliche versucht und der Ball dann weg ist spielt Moritz die Bälle klar und einfach und wir bleiben am Ball. Durch die Ballverluste wie z.B. von Ito und Holtby entstehen fast jedes Mal Konter und klare Torchancen des Gegners.
    Hwang hat in den ersten 20 Minuten seine Sache sehr gut gemacht. Das war es dann aber auch. Ich hatte mir spätestens nach einer Stunde einen Wechsel Hwang -> Arp erhofft. Im Gegensatz zu Ito sehe ich bei Arp oft gute Aktionen. Wenn Hwang sich so verausgabt könnte man auch über einen Wechsel in der Halbzeit nachdenken.
    Bei Hannes Wolf bin ich mir allerdings sicher, dass er dies alles noch erkennen und verbessern wird. Es tut wirklich gut, dass wir keinen Schnacker als Trainer haben. Wenn er beim Lernen auch noch Siege einfährt soll es mir Recht sein.



  • @rrose sag mal, im VIP war ja gestern echt nix los. Die haben mittlerweile ganze Säle dicht gemacht und mit Vorhängen abgehängt.



  • und herzlichen Glückwunsch an Freiburg zu Luca Waldschmidt.



  • @wasp

    Respekt für deinen Hang zum Realismus!

    Wenn auch das Ergebnis der Vielzahl an Torschüssen nicht gerecht wird.