HSV - Dynamo Dresden (11.02.2019 20:30 Uhr)



  • @Rothose78 die tun sich aber auch schwer Tore zu machen



  • Hauptsache 3 Punkte. Man war das kalt.


  • Moderatorenteam



  • Heute kommen sie wieder aus allen Löchern gekrochen. Die Nörgler. Der Sieg war unverdient. Der HSV hat nur Glück. Irgendwann ist das Glück aufgebraucht… ich kann es nicht mehr hören. Der HSV hat im Moment echt eine schlechte Phase, gewinnt aber dabei trotzdem knapp. Na und? Jeder der mal selbst auf dem Rasen stand kennt das. Um erfolgreich zu sein musst Du eben nicht jeden Gegener 3 : 0 schlagen. Um erfolgreich zu sein musst erstmal die 0 stehen und dann hilft manchmal auch der Zufall. Hat denn Dresden den Sieg verdient? Diese Art von Fussball ist nicht schön aber mir doch egal. Am Ende gibt es auch für ein 1:0 die 3 Punkte. Wer schönen Fußball sehen will guckt im Moment den BVB oder Liverpool. So einfach ist das.
    Ich höre es noch deutlich, dass Gemecker über Huub Stevens. Kein schöner und moderner Fußball… immer diese blöde 0 hinten… aber als er weg war ging es langsam bergab. Auf einmal stand nicht mehr die 0 sondern in manchen Spielen sogar die 8 oder die 9 hinten.
    Warum sind die Kritiker nur so persönlich gekränkt, wenn der HSV nicht gut spielt aber 1 Tor besser ist als der Gegner? Ich bin ja eigentlich auch ein Kritiker aber man kann doch auch mal hinnehmen, dass die anderen eben nicht besser sind.



  • Hallelujah



  • @rrose Natürlich kann man auch an dem gestrigen Spiel einiges kritisieren. Und auch HW war in der PK ja sehr selbstkritisch. Aber auch ich bin erstmal froh über die 3 Punkte! Und klar kann man die Entstehung des 1:0 als glücklich bezeichnen. Sehe ich aber etwas anders. Es mangelt uns an fußballerischer Qualität. OK. Aber nach 70, 80 Minuten vorne noch so draufzugehen, nicht nachzulassen, Fehler zu erzwingen, ist auch eine Qualität. Und noch etwas fällt im Moment auf: fast alle 50:50 Situationen pfeifen die Schiris gegen uns.

    Jeder, der mit halbwegs wachen Augen durch die Welt marschiert weiß doch, was bei uns alles im Argen liegt. Das haben wir hier ja auch schon thematisiert. Und werden es auch wieder tun. Und direkt nach einem Spiel kann man in der Emotion auch mal was Negatives raushauen. Was ich aber nicht ab kann ist dieses Negativ-Gejammer in Endlosschleife. Und wenn es nicht gerade gegen das Team geht, wird nochmal auf die Finanzen verwiesen oder darauf, dass wir mit der Truppe in der ersten Liga eh nix holen werden. Ich glaube da geht es dann weniger um die Sache, als vielmehr darum Aufmerksamkeit zu bekommen. Geht in der Welt des Internet. Im echten Leben fliegen solche Menschen sehr schnell aus der Kabine.



  • @hansiat83 schreibst Du von dem Blog der Fans von ca. 35 anderen Proficlubs beherbergt um über den HSV abzulästern? So wirkt das dort zur Zeit. Es macht es auch nicht besser, dass der Blogger manchmal Recht hat, die Kommentare sind einfach nur eine Ansammlung von gegnerischen Fans, die dem HSV alles schlechte wünschen und nach Ergebnissen wie gestern todtraurig sind und von ihrem Herren und Meister getröstet werden müssen. Am besten ist immer die hunderste Ankündigung, das ja bald alles vorbei sei, seit 7 Jahren Dauerschleife. Die Frage bleibt offen, wann ist “bald” alles vorbei? An die Fakten hält sich dort auch keiner: Nicht gut gespielt aber 3 Punkte! Ich habe auch viel Kritik und die Tonalität ist mir auch egal, es ist nur so primitiv offensichtlich wer dort Kommentare schreiben darf. Ich werde dort natürlich weiter lesen aber nichts spenden. Danke für die Mühe Grave 🙂



  • @wasp Ich habe das nicht direkt auf Grave bezogen, das Phänomen gibt es ja auch in anderen Blogs/Foren. Aber bei Grave ist es natürlich sehr ausgeprägt. Ist ja auch kein Wunder: Wer anders denkt als der Meister himself fliegt raus.

    Mein Gott, es liegt bei uns so viel im Argen, da ist es doch keine besondere Leistung, dies zu erkennen. Viele tun aber so, als hätten sie die Weißheit mit Löffeln gefressen, wenn sie dies in Endlosschleife kundtun. Gerne mit einem Verweis auf die “verblödeten rosa Hüpfer”. Braucht man sowas um sein schwaches Ego zu stärken? Gern erfolgt dann auch noch mal ein selbstgefälliges Schulterklopfen, wenn von den 100 prognostizieren Negativsachen mal eine eintrifft.



  • Anderes Thema: VfB Stuttgart. Ausgliederung, Investor, “starker” Sportchef, Ziel Europa, Milllionen-Transfers … Trainerentlassungen, Unruhe im AR, Abstiegsgefahr als Alltag. Woran erinnert mich das bloß?



  • @hansiat83
    Mainz 05?




  • Moderatorenteam



  • unvorstellbar was über ein paar Aussagen um den HSV herum spekuliert wird. Wer hat wann was warum gesagt. Ich frag mich die ganze Zeit, wer eigentlich vor Gericht steht?



  • ich sach nur Jan Vertonghen



  • @wasp
    Eine Lehrstunde von den Spurs.



  • mein Reden, toller Offensivfußball ist irgendwann am Ende der Fahnenstange angekommen. Sieht super aus und macht mega Spaß aber Titel holt am Ende die beste Defensive. Ein Glück, dass Bayern diese Saison keinen wie Vidal hat. Ja, dieser Vertonghen ist mir auch aufgefallen. Das ist der Wille und der Charakter den man braucht.



  • @rrose sagte in HSV - Dynamo Dresden (11.02.2019 20:30 Uhr):

    Vertonghen

    mit Bananenflanke… genial



  • @rrose Letztendlich kommt es ja darauf an, die richtige Balance zwischen Offensive und Defensive zu finden. Das ist die große Kunst! Und das beginnt bei der Kader-Planung und muss dann durch den Trainer auf dem Platz umgesetzt werden.

    BVB: Das da mal eine Leistungsdelle kommen muss war ja zu erwarten. In der Hinrunde hat bei denen alles, aber wirklich alles gepasst.



  • Was einem “Sorgen” machen sollte ist das Gefälle zwischen deutschen Topklubs und ausländischen Topklubs.



  • @Rothose78 Das ist ja schon länger so. In der CL ist das ja noch mit den finanziellen Unterschieden zwischen den Top Ligen zu erklären. Schlimmer finde ich es deshalb in der EL. Dort sind die deutschen Clubs in den letzten Jahren ja häufig gegen “kleinere Vereine” ausgeschieden. Unsere Teams scheinen das nicht so ernst zu nehmen. Waren dass noch Zeiten, als wir da noch mitgekickt haben…