HSV - SV Darmstadt 98 (16.03.2019 13:00 Uhr)


  • Moderatorenteam

    Der HSV tritt zum Heimspiel gegen Darmstadt an

    Darmstadt steht aktuell auf dem 11 Tabellenplatz und möchte sicherlich den Abstand zum Tabellenende vergrößern. Unser HSV benötigt die volle Punktzahl für das Ziel Wiederaufstieg in die Erste Bundesliga.

    Auf gehts Nur der HSV

    2. Fußball Bundesliga

    26. Spieltag (15.03.2019 - 18.03.2019 )

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    15.03.2019 18:30 1. FC Heidenheim 1846 1. FC Union Berlin - : -
    18:30 Holstein Kiel Erzgebirge Aue - : -
    16.03.2019 13:00 Hamburger SV SV Darmstadt 98 - : -
    13:00 SV Sandhausen FC St. Pauli - : -
    13:00 Dynamo Dresden 1. FC Magdeburg - : -
    17.03.2019 13:30 MSV Duisburg 1. FC Köln - : -
    13:30 Arminia Bielefeld VfL Bochum - : -
    13:30 SC Paderborn 07 FC Ingolstadt 04 - : -
    18.03.2019 20:30 Jahn Regensburg SpVgg Greuther Fürth - : -

    Bilanz Bundesliga Hamburger SV - SV Darmstadt 98 - letzte 8 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 17:10 14:8 8 4 2 2
    Heim 10:6 6:6 4 2 0 2
    Auswärts 7:4 8:2 4 2 2 0

    Bilanz 2. Bundesliga Hamburger SV - SV Darmstadt 98 - letzte 1 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 2:1 3:0 1 1 0 0
    Heim 0:0 0:0 0 0 0 0
    Auswärts 2:1 3:0 1 1 0 0

    Spiele Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2016/2017 Hamburger SV SV Darmstadt 98 1 : 2 (0 : 0) Gisdol
    2016/2017 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 0 : 2 (0 : 1) Gisdol
    2015/2016 Hamburger SV SV Darmstadt 98 1 : 2 (0 : 1) Labbadia
    2015/2016 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 1 : 1 (0 : 1) Labbadia
    1981/1982 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 2 : 2 (1 : 1) Happel
    1981/1982 Hamburger SV SV Darmstadt 98 6 : 1 (5 : 0) Happel
    1978/1979 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 1 : 2 (1 : 0) Zebec
    1978/1979 Hamburger SV SV Darmstadt 98 2 : 1 (1 : 0) Zebec

    Spiele 2. Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2018/2019 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 1 : 2 (0 : 2) Titz

    Spiele DFB-Pokal

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    1986/1987 SV Darmstadt 98 Hamburger SV 0 : 1 (0 : 0) Happel
    1973/1974 Hamburger SV SV Darmstadt 98 3 : 1 Klötzer

    Tabelle 2. Bundesliga 25. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    1 1. FC Köln 25 16 3 6 64 : 31 33 51
    2 Hamburger SV 25 15 5 5 36 : 26 10 50
    3 1. FC Union Berlin 25 12 11 2 41 : 21 20 47
    4 FC St. Pauli 25 13 4 8 38 : 36 2 43
    5 Holstein Kiel 25 10 9 6 46 : 36 10 39
    6 1. FC Heidenheim 1846 25 10 9 6 38 : 31 7 39
    7 SC Paderborn 07 25 10 8 7 55 : 39 16 38
    8 Jahn Regensburg 25 9 10 6 38 : 36 2 37
    9 VfL Bochum 25 9 7 9 36 : 36 0 34
    10 Erzgebirge Aue 25 9 5 11 32 : 30 2 32
    11 Arminia Bielefeld 25 8 7 10 35 : 40 -5 31
    12 SV Darmstadt 98 25 8 5 12 34 : 43 -9 29
    13 SpVgg Greuther Fürth 24 7 8 9 24 : 41 -17 29
    14 Dynamo Dresden 24 7 6 11 28 : 37 -9 27
    15 1. FC Magdeburg 25 4 10 11 27 : 40 -13 22
    16 MSV Duisburg 25 5 6 14 24 : 42 -18 21
    17 SV Sandhausen 25 4 8 13 25 : 38 -13 20
    18 FC Ingolstadt 04 25 4 7 14 24 : 42 -18 19

    Kader

    # Spieler Alter Position
    1 Julian Pollersbeck 16.08.1994 (24) Torwart
    12 Tom Mickel 19.04.1989 (29) Torwart
    4 Rick van Drongelen 20.12.1998 (20) Innenverteidiger
    28 Gideon Jung 12.09.1994 (24) Innenverteidiger
    5 David Bates 05.10.1996 (22) Innenverteidiger
    2 Léo Lacroix 27.02.1992 (27) Innenverteidiger
    6 Douglas Santos 22.03.1994 (24) Linker Verteidiger
    27 Josha Vagnoman 11.12.2000 (18) Linker Verteidiger
    24 Gotoku Sakai 14.03.1991 (27) Rechter Verteidiger
    25 Orel Mangala 18.03.1998 (20) Defensives Mittelfeld
    16 Vasilije Janjicic 02.11.1998 (20) Defensives Mittelfeld
    8 Lewis Holtby 18.09.1990 (28) Offensives Mittelfeld
    41 Berkay Özcan 15.02.1998 (21) Offensives Mittelfeld
    11 Tatsuya Ito 26.06.1997 (21) Linksaußen
    7 Khaled Narey 23.07.1994 (24) Rechtsaußen
    18 Bakery Jatta 06.06.1998 (20) Rechtsaußen
    15 Jann-Fiete Arp 06.01.2000 (19) Mittelstürmer
    10 Pierre-Michel Lasogga 15.12.1991 (27) Mittelstürmer
    19 Manuel Wintzheimer 10.01.1999 (20) Mittelstürmer

  • Moderatorenteam


  • Moderatorenteam

    Jawoll, wir wollen auch den nächsten Schritt machen!
    nach dem Spiel gegen St Pauli bleibt die Frage, ob die Mannschaft die Leistung wiederholen kann gegen Darmstadt ?

    Was meint Ihr ?



  • @Onkel-Todde
    Das wird ein Schweinespiel gegen eine kampfstarke Truppe, aber das musst du natürlich gewinnen.



  • @Onkel-Todde Das ist schwierig zu beantworten. Gegen Pauli waren die entscheidenden Momente endlich mal auf unserer Seite. Wir haben unsere wenigen Chancen konsequent genutzt. Beim Gegner geht Meiers Fernschuss vorbei und zu Beginn der 2. HZ rettet Pollersbeck überragend. Das kann gegen Darmstadt schon wieder ganz anders aussehen. Man kann diese Momente, dieses “Spielglück”, natürlich auch beeinflussen: Über gewonnene Zweikämpfe die (begrenzt vorhandenen) spielerischen Stärken abrufen und so zu Toren kommen. Das erwarte ich von der Truppe! Dann werde wir auch gewinnen. Meine Glaskugel sagt mir was von 2:0. NUR DER HSV!


  • Moderatorenteam

    @hansiat83 sagte in SV Darmstadt 98 - HSV (16.03.2019 13:00 Uhr):

    Meiers Fernschuss vorbei und zu Beginn der 2. HZ rettet Pollersbeck überragend.

    Das stimmt.
    Der Torwart ist mittlerweile eine fest Größe

    Ich gehe davon aus, dass sie die Leistung bringen können, um auch Darmstadt zu schlagen.
    Der St. Pauli Sieg war wichtig, nicht nur weil es gegen Pauli ging.
    Das war bestimmt wichtig für den “Kopf”


  • Moderatorenteam

    @Rothose78 sagte in SV Darmstadt 98 - HSV (16.03.2019 13:00 Uhr):

    gegen eine kampfstarke Truppe

    Ich denke der HSV kann das 🙂



  • @Onkel-Todde sagte in HSV - SV Darmstadt 98 (16.03.2019 13:00 Uhr):

    Der St. Pauli Sieg war wichtig, nicht nur weil es gegen Pauli ging.
    Das war bestimmt wichtig für den “Kopf”

    Ich bin mir bei unser Truppe nicht sicher, ob ihnen der Sieg Selbstvertrauen gibt. In den Spielen vor Pauli hatten sie immer 20 gute Minuten und wirkten den Rest der Zeit total gehemmt, wie blockiert. Schlimmstes Beispiel dafür war Regensburg. Ob jetzt ein 4:0 ausreicht, um “im Kopf” diese Blockade zu lösen? Da habe ich echte Zweifel.

    Und jetzt muss Union endlich mal verlieren. Go Heidenheim, go!



  • @hansiat83
    Heidenheim erfüllt dir den Wunsch.



  • @Rothose78 Jawoll!!! Das war ganz wichtig. Und morgen knicken wir die Lilien. SO geht Aufstieg. NUR DER HSV!




  • Moderatorenteam

    @hansiat83 sagte in HSV - SV Darmstadt 98 (16.03.2019 13:00 Uhr):

    Und jetzt muss Union endlich mal verlieren. Go Heidenheim, go!

    So ist es dann ja auch gekommen !

    Tabelle 2. Bundesliga 26. Spieltag vor dem HSV Spiel heute gegen Darmstadt

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    1 1. FC Köln 25 16 3 6 64 : 31 33 51
    2 Hamburger SV 25 15 5 5 36 : 26 10 50
    3 1. FC Union Berlin 26 12 11 3 42 : 23 19 47
    4 FC St. Pauli 25 13 4 8 38 : 36 2 43
    5 Holstein Kiel 26 11 9 6 51 : 37 14 42
    6 1. FC Heidenheim 1846 26 11 9 6 40 : 32 8 42


  • Heute wird es voll



  • Volle Hütte


  • Moderatorenteam

    @Hrubesch

    Zwei zu null! Ich würde sagen es läuft!


  • Moderatorenteam

    @Hrubesch

    Hätte ich mal nichts gesagt !
    2 zu 1 für Darmstadt


  • Moderatorenteam

    @Onkel-Todde

    Und Jatta hatte das erste Tor erzielte, Lassiga per Foulelmeter, dann Mehlem zum 1 zu 2 für Darmstadt Stand 68. Minute



  • hansiat83 15. März 2019
    Man kann diese Momente, dieses “Spielglück”, natürlich auch beeinflussen: Über gewonnene Zweikämpfe die (begrenzt vorhandenen) spielerischen Stärken abrufen und so zu Toren kommen. Das erwarte ich von der Truppe! Dann werde wir auch gewinnen. Meine Glaskugel sagt mir was von 2:0.

    Sorry, die Glaskugel hatte nur die 1. HZ angezeigt…

    Die 2. HZ war eine einzige Peinlichkeit. Unfassbar. Mit nichts zu entschuldigen.


  • Moderatorenteam

    Ich hoffe dem Trainer wird nicht zur Last gelegt, dass er mit Ito und Arp die vermeintliche Zukunft des HSV eingewechselt hat. Ist diese Mannschaft wirklich reif für den Aufstieg? Ich habe da so manchmal meine Zweifel.



  • @Hrubesch Ich war bisher der Meinung, dass es mangelnde Qualität ist. Und dabei bleibe ich auch. Wolf hat diesmal nicht Defensiv gewechselt. Ito, Holtby und Arp sind aber eben keine “starken Spieler” die du noch auf der Bank hast. Die 3 sind absolut überbewertet!

    Obwohl ich auch zugeben muss, nur mit der mangelnden Qualität ist so eine 2. HZ auch nicht zu erklären. Das war Peinlich. Eine Frechheit. Die Spieler sollten in den nächsten 2 Wochen jeden Morgen um 05:00 zum Straftraining antreten. Mit anschließendem Duschen im Freien. Damit diese Idioten endlich mal aufwachen.