Spielplan 2019/2020



  • @hansiat83 sagte in Spielplan 2019/2020:

    @GV Wenn ich das wüsste, würde ich es ab sofort in der HSV Kabine deponieren.

    😂 🤣



  • @GV sagte in Spielplan 2019/2020:

    Du erkennst aber schon die Diskrepanz der harrschen Kritik hier und fast überall an ihm, bei gleichzeitiger Erwartungshaltung, er müsse täglich höchstes Niveau liefern.

    höchstes Niveau habe ich bei ihm noch nie gesehen. Manches hat mir gefallen aber es ist auch nur Blogger und kein höheres Niveau. Wie geschroben, seit ca. Mai nur noch Schrott, auch ganz besonders im Kommentarbereich.

    Da gibt es doch eine Menge anderer, an denen weit mehr auszusetzen ist, oder?

    genau diese Argumentation mag Dein Herr und Meister überhaupt nicht 🙂 Man darf gefälligst nicht darauf hinweisen, dass es auch andere Vereine gibt, die der Fehlerquote beim HSV sehr nahe kommen. Das Argument, dass Andere schlechter sind, akzeptiert selbst Grave nicht 🙂
    Ich finde es schade, dass die Arena der Auswärtigen so schlecht geworden ist. Habe da früher gerne mal gelesen.



  • @wasp “Herr und Meister” ist so pauschal falsch und öde wie “alles nur noch Schrott … im Kommentarbereich” , selbst als platte Dauerprovokation.
    Und wenn schon - wie sieht es mit Deiner Toleranz aus?



  • @GV ich toleriere eigentlich fast alles 🙂 Du bist ja auch als Chamäleon unterwegs und passt Dich Deiner Umgebung ganz jut an. Trotzdem lese ich natürlich auch Deine Meinung anderenorts und mache mir daraus ein Gesamtbild. Das ist schon eine nette Community und eine nette Gefolgschaft dort. Folge ihm, beklatsche ihn oder riskiere Deinen Rauswurf, ist schon klar, Du darfst gar nicht anders dort sonst ereilt Dich das gleiche Schicksal wie in der Rautenperle. Ehrlich, ich könnte das nicht.



  • Fußball - ein perverses Geschäft.

    Nach Jovic verliert die SGE jetzt auch noch Haller. Ein Wechsel zu einem ausländischen Top Verein hätte ich nachvollziehen können. Aber zu West Ham? Einer grauen Maus aus der PL. Mir ist schon klar, dass es ihm um die Kohle geht. Ein Fußballer hat eben nur wenige Jahre, aus denen er das Optimum rausholen muss. Aber in FFM wäre man doch sicher auch bereit gewesen, etwas mehr zu zahlen. Dazu spielt er dort international. Bei überragender Stimmung. Und wenn Rebic auch noch geht, fängt die Eintracht offensiv fast bei null an. Mit allerdings gut gefülltem Geldbeutel. Aber ist es das, was wir Fans wirklich wollen?

    Und ob die Abgänge woanders glücklich werden? Ich habe da immer Anfang und Becker vor Augen. Im Duo Kiel nach oben gebracht. Dann dem Ruf der großen Namen gefolgt. Und heute ohne Job. Irgendwie ein krankes, perverses Geschäft!



  • @hansiat83
    Ja, absolut pervers.
    Allerdings ist West Ham in der PL eine graue Maus, sozusagen eine Traditions-Maus. Es wurde schon viel investiert in vormals relativ hochwertige und teure Spieler, doch hat das Management offenbar nur durchschnittlich gearbeitet.
    An Trainer Pellegrini hat’s eher nicht gelegen.
    Nun ist Chicharito alt geworden und es braucht einen spielstarken Stürmer für ganz vorne.
    Auch wenn es PL ist, mit einem Kaderwert von 350 Mio. ist grundsätzlich durchaus manches möglich, siehe Leicester.
    In England wird in der Breite, hinter der Spitze, die völlig absurde Summen händelt, relativ wenig aus den üppigen Budgets gemacht.
    So viel besser ist der gezeigte Fußball nicht. Es reicht aber, um die Masse der internationalen Titel zu holen und mit vielen Clubs die internationale Medienlandschaft zu bevölkern. So ist das Geschäft.
    Fußball ist halt nur Mittel zum Zweck.
    Wer als Spieler dort hingeht wird eben vor allem reich.
    Anzunehmen, dass Haller nicht länger dort sein wird als ein Jahr.
    Die Eintracht hat den Freiburger Weg eingeschlagen, gut geerntet und muss nun zeigen, dass dies kein Glück sondern Können war/ist.
    Vermutlich geht es 2019/20 eher um Neuaufbau und Umbau, nicht um einen Eurotitel. Die 80 Mio. für Haller und Jovic + evtl. noch einiges mehr (für Rebic, + spätere Transferbeteiligungen an Weiterverkäufen) sollten eigentlich ausreichend sein, sich weiter gut aufzustellen.
    Gegenbeispiele erspare ich hier mal 😉



  • @GV sagte in Spielplan 2019/2020:

    Vermutlich geht es 2019/20 eher um Neuaufbau und Umbau, nicht um einen Eurotitel. Die 80 Mio. für Haller und Jovic + evtl. noch einiges mehr (für Rebic, + spätere Transferbeteiligungen an Weiterverkäufen) sollten eigentlich ausreichend sein, sich weiter gut aufzustellen.

    Das ist auf den ersten Blick viel Geld. Wenn Du aber Haller und Jovic 1:1 ersetzten willst, musst Du das Geld nahezu komplett wieder investieren. Das werden sie wohl kaum machen. Also werden sie Leute holen von denen sie sich erhoffen, dass sie sich ebenso entwickeln wie die Abgänge. Und das kann eben auch mal nicht hinhauen. Als der VfB damals 35 Mio für Gomez bekommen hat, haben die ja mit der Kohle auch nichts gescheites gemacht. Selbst der immer wieder hoch gelobte BVB hatte schon ein paar Fehlgriffe.



  • @hansiat83 ich denke, die angeln sich noch zwei, drei aufstrebende Jungtalente für je 5-15 Mio.
    Die Eintracht hat sich als Sprungbrettclub einen Namen gemacht in den letzten drei Jahren.



  • @GV
    Ich denke die SGE wird kommende Saison unten mitspielen, so leid mir das tut.
    Auch sehe ich Bobic nicht als den großen Entwickler und Visionär, in meinen Augen wird der etwas überschätzt.
    So ist meine Einschätzung aus der Distanz, aber letztendlich kann ich das nicht beirteilen da die SGE z.Zt. in einer anderen Liga spielt😞.



  • @Rothose78 Ja, das ist eine kritische Phase, mit der allerdings im Laufe des letzten Jahres zu rechnen war.
    Mal seh’n, was Ben Manga noch aus dem Hut zaubern kann.
    Fatal, dass Beiersdorfer seinen Job nach dem Knäbel-Rauswurf unbedingt selbst machen wollte. Womöglich waren sonst Jovic, Haller, N’Dicka, Wolf, Vallejo, Kamada u.a. wie Kostic beim HSV gelandet …
    Und auch letzterer ist ja nun angekommen, scheint es.
    Ob solche Spieler dann auch wirklich immer so groß rauskommen, hängt natürlich von vielen weiteren Faktoren ab, klar.
    Jedenfalls hat Manga inzwischen eine recht hohe Trefferquote; und das alles mit nur sechs mobilen Zuarbeitern, aber gutem Netzwerk. Fabian gilt da schon als Fehlgriff.
    Patienten mit mehreren Altverletzungen besorgt er jedenfalls bislang nicht.
    Seine Kriterien seien denen der Freiburger ähnlich, er habe jetzt aber mehr Geld zur Verfügung, sagt er.
    Melo, Sow, Rog … mal schau’n
    (Sow hat erstmal unglücklich verletzt) 😉
    Hütter indes war zeitweise in Salzburg ziemlich sauer über die dauernden Abflüsse nach Leipzig. Er hätte keine Lust in einem Farmverein zu trainieren …🤔
    Das wird spannend.


  • Moderatorenteam

    Neue Ansetzungen bis Spieltag 15

    2. Bundesliga

    Spieltag 1 - 17

    # Datum Zeit Heim Gast
    1 28.07.2019 13:30 Hamburger SV SV Darmstadt 98
    2 05.08.2019 20:30 1. FC Nürnberg Hamburger SV
    3 16.08.2019 18:30 Hamburger SV VfL Bochum
    4 25.08.2019 13:30 Karlsruher SC Hamburger SV
    5 01.09.2019 13:30 Hamburger SV Hannover 96
    6 16.09.2019 20:30 FC St. Pauli Hamburger SV
    7 22.09.2019 13:30 Hamburger SV Erzgebirge Aue
    8 28.09.2019 13:00 Jahn Regensburg Hamburger SV
    9 05.10.2019 13:00 Hamburger SV SpVgg Greuther Fürth
    10 21.10.2019 20:30 Arminia Bielefeld Hamburger SV
    11 26.10.2019 13:00 Hamburger SV VfB Stuttgart
    12 03.11.2019 13:30 SV Wehen Wiesbaden Hamburger SV
    13 09.11.2019 13:00 Holstein Kiel Hamburger SV
    14 23.11.2019 13:00 Hamburger SV Dynamo Dresden
    15 29.11.2019 18:30 VfL Osnabrück Hamburger SV
    16 08.12.2019 Hamburger SV 1. FC Heidenheim 1846
    17 15.12.2019 SV Sandhausen Hamburger SV