• Moderatorenteam

    2. Bundesliga

    19. Spieltag (28.01.2020 - 30.01.2020 )

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    28.01.2020 18:30 Arminia Bielefeld VfL Bochum - : -
    20:30 Jahn Regensburg Hannover 96 - : -
    20:30 SpVgg Greuther Fürth FC St. Pauli - : -
    20:30 SV Wehen Wiesbaden Erzgebirge Aue - : -
    29.01.2020 18:30 VfB Stuttgart 1. FC Heidenheim 1846 - : -
    20:30 Holstein Kiel SV Darmstadt 98 - : -
    20:30 Dynamo Dresden Karlsruher SC - : -
    20:30 VfL Osnabrück SV Sandhausen - : -
    30.01.2020 20:30 Hamburger SV 1. FC Nürnberg - : -

    Bilanz Bundesliga Hamburger SV - 1. FC Nürnberg - letzte 10 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 20 : 7 18 : 9 10 5 3 2
    Heim 9 : 3 10 : 4 5 3 1 1
    Auswärts 11 : 4 8 : 5 5 2 2 1

    Bilanz 2. Bundesliga Hamburger SV - 1. FC Nürnberg - letzte 1 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 4 : 0 3 : 0 1 1 0 0
    Heim 0 : 0 0 : 0 0 0 0 0
    Auswärts 4 : 0 3 : 0 1 1 0 0

    Spiele Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2013/2014 Hamburger SV 1. FC Nürnberg 2 : 1 (0 : 0) Slomka
    2013/2014 1. FC Nürnberg Hamburger SV 0 : 5 (0 : 1) Marwijk
    2012/2013 1. FC Nürnberg Hamburger SV 1 : 1 (0 : 0) Fink
    2012/2013 Hamburger SV 1. FC Nürnberg 0 : 1 (0 : 0) Fink
    2011/2012 1. FC Nürnberg Hamburger SV 1 : 1 (0 : 0) Fink
    2011/2012 Hamburger SV 1. FC Nürnberg 2 : 0 (1 : 0) Fink
    2010/2011 1. FC Nürnberg Hamburger SV 2 : 0 (0 : 0) Veh
    2010/2011 Hamburger SV 1. FC Nürnberg 1 : 1 (0 : 0) Veh
    2009/2010 Hamburger SV 1. FC Nürnberg 4 : 0 (3 : 0) Moniz
    2009/2010 1. FC Nürnberg Hamburger SV 0 : 4 (0 : 0) Labbadia

    Spiele 2. Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2019/2020 1. FC Nürnberg Hamburger SV 0 : 4 (0 : 2) Hecking

    Spiele DFB-Pokal

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2018/2019 Hamburger SV 1. FC Nürnberg 1 : 0 (0 : 0) Wolf
    1981/1982 1. FC Nürnberg Hamburger SV 2 : 0 (1 : 0) Happel
    1964/1965 1. FC Nürnberg Hamburger SV 3 : 1 Gawliczek

    Tabelle 2. Bundesliga 18. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    1 Arminia Bielefeld 18 9 7 2 35 : 21 14 34
    2 Hamburger SV 18 8 7 3 36 : 19 17 31
    3 VfB Stuttgart 18 9 4 5 30 : 24 6 31
    4 1. FC Heidenheim 1846 18 8 6 4 27 : 18 9 30
    5 Erzgebirge Aue 18 8 5 5 29 : 26 3 29
    6 VfL Osnabrück 18 7 5 6 25 : 19 6 26
    7 Jahn Regensburg 18 7 5 6 32 : 28 4 26
    8 SpVgg Greuther Fürth 18 7 4 7 25 : 24 1 25
    9 SV Sandhausen 18 5 9 4 21 : 20 1 24
    10 Holstein Kiel 18 6 5 7 29 : 30 -1 23
    11 FC St. Pauli 18 5 6 7 24 : 23 1 21
    12 SV Darmstadt 98 18 4 9 5 20 : 25 -5 21
    13 Hannover 96 18 5 6 7 22 : 30 -8 21
    14 VfL Bochum 18 4 8 6 32 : 34 -2 20
    15 Karlsruher SC 18 4 8 6 29 : 36 -7 20
    16 1. FC Nürnberg 18 4 7 7 26 : 34 -8 19
    17 SV Wehen Wiesbaden 18 4 5 9 21 : 35 -14 17
    18 Dynamo Dresden 18 3 4 11 17 : 34 -17 13

    Kader Stand 01.01.2020

    # Spieler Alter Position bis
    1 Daniel Heuer Fernandes 13.11.1992 (27) Torwart 30.06.2022
    33 Julian Pollersbeck 16.08.1994 (25) Torwart 30.06.2021
    12 Tom Mickel 19.04.1989 (30) Torwart 30.06.2021
    4 Rick van Drongelen 20.12.1998 (21) Innenverteidiger 30.06.2022
    28 Gideon Jung 12.09.1994 (25) Innenverteidiger 30.06.2022
    9 Kyriakos Papadopoulos 23.02.1992 (27) Innenverteidiger 30.06.2020
    3 Ewerton 23.03.1989 (30) Innenverteidiger 30.06.2021
    25 Timo Letschert 25.05.1993 (26) Innenverteidiger 30.06.2020
    21 Tim Leibold 30.11.1993 (26) Linker Verteidiger 30.06.2023
    27 Josha Vagnoman 11.12.2000 (19) Rechter Verteidiger 30.06.2021
    2 Jan Gyamerah 18.06.1995 (24) Rechter Verteidiger 30.06.2022
    29 Adrian Fein 18.03.1999 (20) Defensives Mittelfeld 30.06.2020
    6 David Kinsombi 12.12.1995 (24) Defensives Mittelfeld 30.06.2023
    34 Jonas David 08.03.2000 (19) Defensives Mittelfeld 30.06.2021
    8 Jeremy Dudziak 28.08.1995 (24) Zentrales Mittelfeld 30.06.2022
    13 Christoph Moritz 27.01.1990 (29) Zentrales Mittelfeld 30.06.2020
    10 Sonny Kittel 06.01.1993 (26) Offensives Mittelfeld 30.06.2023
    14 Aaron Hunt 04.09.1986 (33) Offensives Mittelfeld 30.06.2020
    18 Bakery Jatta 06.06.1998 (21) Linksaußen 30.06.2024
    23 Jairo Samperio 11.07.1993 (26) Linksaußen 30.06.2020
    17 Xavier Amaechi 05.01.2001 (18) Rechtsaußen 30.06.2023
    7 Khaled Narey 23.07.1994 (25) Rechtsaußen 30.06.2022
    22 Martin Harnik 10.06.1987 (32) Rechtsaußen 30.06.2020
    16 Lukas Hinterseer 28.03.1991 (28) Mittelstürmer 30.06.2021
    11 Bobby Wood 15.11.1992 (27) Mittelstürmer 30.06.2021
  • Moderatorenteam

  • Moderatorenteam

    Rückrundenstart 2020

    Datum Tag Ereignis
    06.01.2020 Montag Trainingsstart im Volksparkstadion
    10.01.2020 18:00 Uhr Freitag Testspiel HSV - FC Schalke 04
    12. - 18.01.2020 Sonntag - Samstag Trainingslager in Lagos, Portugal
    19.01.2020 15:00 Uhr Sonntag Testspiel FC Basel - HSV
    22.01.2020 18:30 Uhr Mittwoch Testspiel VfB Lübeck - HSV
    30.01.2020 20:30 Uhr Donnerstag 2. Bundesliga HSV - 1. FC Nürnberg

  • Frohes Neues Jahr.
    Dann hoffen wir mal auf eine gute Vorbereitung und eine bessere Rückrunde als letzte Saison.
    Auf das sich niemand verletzt.


  • @wasp sagte in HSV - 1. FC Nürnberg (30.01.2020 20:30 Uhr):

    Frohes Neues Jahr.
    Dann hoffen wir mal auf eine gute Vorbereitung und eine bessere Rückrunde als letzte Saison.
    Auf das sich niemand verletzt.

    Zu erst einmal ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr an die User hier.

    Ich bin sogar so tollkühn und glaube das ein Spieler wieder gesunden wird. Allerdings wird er die
    anstrengenden Konditionseinheiten leider verpassen. Aber wie von Geisterhand geheilt gegen den
    Glubb auflaufen.😉

  • Moderatorenteam

    @Sowatt

    Das wäre eine feine Sache.
    Dann müssen aber auch die Ergebnisse marschieren.
    Ich kann immer noch nicht kapieren, wie die Ergebnisse der letzten Spiele passieren konnte.

    Wenn ich den Anspruch habe 1. Liga zu spielen, dann muss ich schon in der “eigenen” Liga souverän liefern.

    Aber es läuft wieder wie immer nach dem Motto

    Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss 🙂 🙂 🙂


  • mal schauen was Aaron so macht in der Vorbereitung 😉

  • Moderatorenteam

    @wasp

    ich tippe auf Autsch, verletzt zum Ende der Vorbereitung


  • @Onkel-Todde Er hat so eine Trainingslager-Allergie, glaube ich.


  • @Onkel-Todde und manchmal sieht es dann aus, als ob das Pferd mal muss …
    beim Springen.


  • @Sowatt ich denke, Aaron Slowfoot wird überbewertet;
    also was die Beachtung hier (und andernorts) angeht. Er hat sicher sehr mit Kapitäns-/Führungsaufgaben zu tun, muss Belastung steuern, sich auf seine Trainer Zukunft beim HSV vorbereiten …
    Präsident will er, Stand jetzt, vermutlich nicht werden.


  • Der einzige Vertrag, mit allen Nebenvereinbarungen, den ich gerne mal lesen würde ist der von A. Hunt.
    Ein Spieler der in jedem Spiel eingesetzt wird in dem das möglich ist, auch wenn der Leistungsnachweis
    gerade mal 1 oder 2 Trainingseinheiten mit der Mannschaft ist, der muss doch einen Vertrag haben, der
    sich vom Standard etwas abhebt.😂


  • Ich bin nun wirklich nie ein Freund von Hunt gewesen. Zu Erstligazeiten habe ich ihn verdammt bis auf alle Ewigkeit. Müsste hier auch noch irgendwo nachzulesen sein. Inzwischen sollte man das Ganze ihm gegenüber aber etwas fairer betrachten:

    1. Wie @rrose hier immer sehr richtig schreibt, interpretieren wir in Hunt immer zu viel rein. Der prägende Spielgestalter mit Tempo und Torgefahr war er nie und wird er nie sein.
    2. Wie einige andere auch, habe ich nach den ersten Spielen gedacht, Kittel könnte eine Rolle als 10er einnehmen. Kann er nicht. Er ist ein Mann für die besonderen Momente die immer mit Torgefahr verbunden sind. Deshalb ist er wichtig für uns. Und zwar auf der Außenbahn. Mit Zug in die Mitte und als kongeniales Duo mit Leibold. Ein Spiel lenken, ordnen sind nicht seine Sache. Ebensowenig Defensivarbeit.
    3. Und da sind wir wieder bei Hunt. Ja, ihm fehlt wie unter 1. beschrieben vieles. Trotzdem ist er ein Spieler der, wenn er fit ist, Eigenschaften verkörpert, die so im Kader keiner hat. Er wird in engen Situationen von den Mitspielern gesucht. Er kann gute Pässe in die Schnittstellen spielen. Er kann ein Spiel auch mal beruhigen. (Bitte nicht gleich aufschreien: Mangelndes Tempo ist ein Defizit. Ein Spiel in hektischer Phase zu beruhigen ist trotzdem wichtig.)
    4. Er ist körperlich sehr anfällig. Das kann man ihm anlasten. Und mich nervt es auch. Ich glaube aber, dass er sich darüber selber am meisten ärgert. Ich habe bei ihm nie das Gefühl, dass er sich absichtlich vom Spielbetrieb abmeldet und die Truppe im Stich lässt.
    5. Unter Abwägung der aufgeführten Punkte kann ich durchaus verstehen, dass die Trainer immer wieder auf ihn setzen. Was besseres ist nunmal nicht da. Und ohne jetzt die Zahlen 1:1 im Kopf zu haben, spricht auch die Punktebilanz der Spiele mit und ohne Hunt eher für ihn.

    Bei all dem Geschilderten ist mir durchaus klar, dass die Fans - und da nehme ich mich nicht aus - einfach einen Sündenbock brauchen. Sowas vereinfacht die eigenen Gedanken und macht das Ganze erträglicher.


  • Ich sehe A. Hunt nicht als Sündenbock, bin nur immer wieder sehr überrascht das er nicht selbst
    merkt, das der eine oder andere Einsatz zu früh für ihn kommt. Denn gefühlt ist der Mann dauerverletzt,
    was nicht unerheblich damit zu tun haben könnte(Achtung Spekulation) das er nie richtig auskuriert ist.
    Sollte das nicht der Fall sein, ist sein Körper einfach nicht mehr geeignet um Profifussball zu betreiben.

    Und ihn zu ersetzen scheint mir nicht so Abwegig zu sein, als da wären Fein und Dudziak. Das müsste nur mal
    über einen längeren Zeitraum geschehen. Mal 2 - 3 Spiele und dann ist Hunt wieder, für höchstens 2 Spiele,
    dabei lässt ja kaum Raum für Verbesserungen der potenziellen Vertreter.
    Aber ich glaube auch nicht das der Sportkamerad Hunt die erste Baustelle darstellt. Wir sollten uns mal
    lieber um das Problem “Torabschluss” kümmern. Sei es durch Verstärkung, die wohl finanziell nicht machbar ist,
    oder durch einen Geniestrei des Trainerteams. Ich hoffe zumindest das da noch was geht.


  • @Sowatt Hecking hat ja gesagt, dass die Mannschaft noch in der Entwicklung ist und er für die Rückrunde noch Potential nach oben sieht. Jemanden mit seiner Erfahrung traue ich zu, dies seriös einschätzen zu können. Ein wichtiger Entwicklungsschritt wäre es, dass die Spieler ihre schon gezeigten Qualitäten über einen längeren Zeitraum konstant abrufen. Und genau da haben die von Dir genannten Fein und Dudziak eine Schlüsselrolle. Sie müssen in ihren Leistungen stabiler werden. Zudem sollte Kinsombi endlich mal in der Mannschaft ankommen. Dazu noch einen spielstarken Ewerton quasi als Neuzugang. Dann wäre auch Hunt immer besser zu ersetzen.

    Die immer wieder aufkommenden Wünsche nach Verstärkungen sollten realistisch betrachtet werden. Bedeutet: zu glauben da käme jetzt ein AV, 10er oder Stürmer und alle Probleme auf diesen Positionen seien gelöst halte ich für naiv. Transfers in der Winterpause sind schwierig. Man bekommt nur das, was bei anderen Vereinen durchgefallen ist. Das größte Problem aber, das viele übersehen, ist: Der HSV steht in der Nahrungskette der Neuverpflichtungen ziemlich weit hinten am Trog. Wenn überhaupt relevante Spieler auf dem Markt sind, gehen die inzwischen lieber nach Mainz, Augsburg oder Düsseldorf. Denn auch hier gilt: Wir sind ein Zweitligist.

  • Moderatorenteam

    @wasp sagte in HSV - 1. FC Nürnberg (30.01.2020 20:30 Uhr):

    mal schauen was Aaron so macht in der Vorbereitung 😉

    Bis jetzt nichts mit der Mannschaft. Individualtraining. Er soll wohl erst im Trainingslager wieder einsteigen. Der Fall Aaron Hunt erinnert mich ganz stark an 3 Jahre warten auf Cardoso. So etwas gibt es nur beim HSV. Das kann ich auch nicht mehr als Pech bezeichnen. Hier werden wohl auf wichtigen Positionen immer und immer wieder Fehleinschätzungen getroffen. Vielleicht klappt es ja 2020 mit Aaron Hunt.


  • @Hrubesch sagte in HSV - 1. FC Nürnberg (30.01.2020 20:30 Uhr):

    @wasp sagte in HSV - 1. FC Nürnberg (30.01.2020 20:30 Uhr):

    mal schauen was Aaron so macht in der Vorbereitung 😉

    Vielleicht klappt es ja 2020 mit Aaron Hunt.

    Na na, wer wird denn gleich so unbescheiden sein, mit den Wünschen für das neue Jahr?😂

  • Moderatorenteam

  • Moderatorenteam

    Jairo wird mit Muskelfaserriss zwei bis drei Wochen ausfallen.


  • noch eine Woche warten. Hoffentlich sind alle fit und man muss sich nicht wieder über eine viel zu komplizierte Spielweise ärgern. Zuschauerschwund liegt im Normalfall an den Leistungen und Ergebnissen.

Holt Euch die HSV-Fans.Hamburg App auf Euer iPhone oder iPad