Erzgebirge Aue - Hamburger SV (29.02.2020 13:00 Uhr)


  • Moderatorenteam

    2. Bundesliga

    24. Spieltag (28.02.2020 - 02.03.2020 )

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    28.02.2020 18:30 Jahn Regensburg Dynamo Dresden - : -
    18:30 Karlsruher SC 1. FC Nürnberg - : -
    29.02.2020 13:00 SV Darmstadt 98 1. FC Heidenheim 1846 - : -
    13:00 SpVgg Greuther Fürth VfB Stuttgart - : -
    13:00 Erzgebirge Aue Hamburger SV - : -
    01.03.2020 13:30 Arminia Bielefeld SV Wehen Wiesbaden - : -
    13:30 FC St. Pauli VfL Osnabrück - : -
    13:30 VfL Bochum SV Sandhausen - : -
    02.03.2020 20:30 Hannover 96 Holstein Kiel - : -

    Bilanz 2. Bundesliga Hamburger SV - Erzgebirge Aue - letzte 3 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 8 : 2 7 : 1 3 2 1 0
    Heim 5 : 1 4 : 1 2 1 1 0
    Auswärts 3 : 1 3 : 0 1 1 0 0

    Spiele 2. Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2019/2020 Hamburger SV Erzgebirge Aue 4 : 0 (2 : 0) Hecking
    2018/2019 Hamburger SV Erzgebirge Aue 1 : 1 (0 : 1) Wolf
    2018/2019 Erzgebirge Aue Hamburger SV 1 : 3 (1 : 1) Wolf

    Spiele DFB-Pokal

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2000/2001 Erzgebirge Aue Hamburger SV 0 : 3 (0 : 1) Pagelsdorf

    Tabelle 2. Bundesliga 23. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    1 Arminia Bielefeld 23 13 8 2 48 : 23 25 47
    2 VfB Stuttgart 23 13 5 5 40 : 25 15 44
    3 Hamburger SV 23 11 8 4 46 : 24 22 41
    4 1. FC Heidenheim 1846 23 10 8 5 31 : 23 8 38
    5 Holstein Kiel 23 9 6 8 36 : 34 2 33
    6 SpVgg Greuther Fürth 23 9 5 9 34 : 32 2 32
    7 SV Darmstadt 98 23 7 11 5 29 : 31 -2 32
    8 Jahn Regensburg 23 9 5 9 34 : 38 -4 32
    9 Erzgebirge Aue 23 8 7 8 30 : 32 -2 31
    10 VfL Osnabrück 23 7 8 8 29 : 26 3 29
    11 SV Sandhausen 23 6 9 8 24 : 27 -3 27
    12 FC St. Pauli 23 6 8 9 28 : 29 -1 26
    13 VfL Bochum 23 6 8 9 36 : 41 -5 26
    14 Hannover 96 23 6 8 9 28 : 36 -8 26
    15 1. FC Nürnberg 23 6 8 9 33 : 42 -9 26
    16 Karlsruher SC 23 5 9 9 32 : 42 -10 24
    17 SV Wehen Wiesbaden 23 5 7 11 25 : 40 -15 22
    18 Dynamo Dresden 23 4 6 13 21 : 39 -18 18

    Kader

    # Spieler Alter Position bis
    1 Daniel Heuer Fernandes 13.11.1992 (27) Torwart 30.06.2022
    33 Julian Pollersbeck 16.08.1994 (25) Torwart 30.06.2021
    12 Tom Mickel 19.04.1989 (30) Torwart 30.06.2021
    4 Rick van Drongelen 20.12.1998 (21) Innenverteidiger 30.06.2022
    28 Gideon Jung 12.09.1994 (25) Innenverteidiger 30.06.2022
    9 Kyriakos Papadopoulos 23.02.1992 (28) Innenverteidiger 30.06.2020
    5 Ewerton 23.03.1989 (30) Innenverteidiger 30.06.2021
    25 Timo Letschert 25.05.1993 (26) Innenverteidiger 30.06.2020
    21 Tim Leibold 30.11.1993 (26) Linker Verteidiger 30.06.2023
    27 Josha Vagnoman 11.12.2000 (19) Rechter Verteidiger 30.06.2021
    15 Jordan Beyer 19.05.2000 (19) Rechter Verteidiger 30.06.2020
    2 Jan Gyamerah 18.06.1995 (24) Rechter Verteidiger 30.06.2022
    29 Adrian Fein 18.03.1999 (20) Defensives Mittelfeld 30.06.2020
    6 David Kinsombi 12.12.1995 (24) Defensives Mittelfeld 30.06.2023
    8 Jeremy Dudziak 28.08.1995 (24) Zentrales Mittelfeld 30.06.2022
    13 Christoph Moritz 27.01.1990 (30) Zentrales Mittelfeld 30.06.2020
    20 Louis Schaub 29.12.1994 (25) Offensives Mittelfeld 30.06.2020
    10 Sonny Kittel 06.01.1993 (27) Offensives Mittelfeld 30.06.2023
    14 Aaron Hunt 04.09.1986 (33) Offensives Mittelfeld 30.06.2020
    18 Bakery Jatta 06.06.1998 (21) Linksaußen 30.06.2024
    23 Jairo Samperio 11.07.1993 (26) Linksaußen 30.06.2020
    17 Xavier Amaechi 05.01.2001 (19) Rechtsaußen 30.06.2023
    7 Khaled Narey 23.07.1994 (25) Rechtsaußen 30.06.2022
    22 Martin Harnik 10.06.1987 (32) Rechtsaußen 30.06.2020
    16 Lukas Hinterseer 28.03.1991 (28) Mittelstürmer 30.06.2021
    11 Bobby Wood 15.11.1992 (27) Mittelstürmer 30.06.2021
    19 Joel Pohjanpalo 13.09.1994 (25) Mittelstürmer 30.06.2020

    hsv-fans.hamburg iOS App

    hsv-fans.hamburg iOS App



  • Schweres Spiel bei einem unbequemen Gegner, aber alles andere als ein Sieg wäre fatal.
    Eine Niederlage würde meiner Meinung nach unseren Aufstiegsambitionen den Garaus bereiten da sich der DSC und der VfB keinerlei Blößen geben und wir zudem mit Heidenheim einen durchaus ernstzunehmenden Verfolger an den Hacken haben.


  • Moderatorenteam

    @Rothose78

    Aue steht in dieser Saison relativ gut da, mit 8 Siegen, 7 Remis und 8 Niederlagen und hat “nur” 10 Punkte weniger als unser HSV.
    Ein Sieg wäre absolut wichtig, wenn nicht sogar notwendig.
    Da gebe ich Dir 100% Recht.

    Und gerade auch nach dem letzten Samstag wäre eine Niederlage in Aue eine Fortführung einer ungünstig verlaufenden Kurve nach unten.

    Aber, wir haben einen Trainer Dieter Hecking und der wird die Mannschaft entsprechend ein- und aufstellen !
    Am Samstag wissen wir mehr…

    Nur der HSV


  • Moderatorenteam


  • Moderatorenteam

    Dieter Hecking im Poscast u.a zum Hamburger Derby

    Ein interessanter Podcast, die gesamte Länge lohnte sich zum anhören.
    Es ging unter anderem natürlich um das Derby …

    Zitat aus der Podcast:
    «Wenn ein Spieler kommt und sagt, «Trainer ich habe lange Zeit nicht gewusst, was wir spielen», ist das genau die Kritik, die ich bei mir suchen muss»


  • Moderatorenteam

    Die Spiel Verhältnisse beim Auswärtsspiel gegen Erzgebirge Aue …

    Es wird wohl ein Speil auf nassem schweren Geläuf.
    Das kommt es noch viel mehr auf die Kondition an, das wird schon 🙂
    Drei volle Punkte sind das Ziel


  • Moderatorenteam



  • Hoffen auf die erwartete Reaktion. Heute Nachmittag wissen wir mehr.



  • heute ganz entspannt bei Freunden gucken. Eigentlich ist es nur Aue 🙂 aber das wird ganz schwer, denn es ist auch der HSV.


  • Moderatorenteam

    aue-hsv-2019-2020.png


  • Moderatorenteam

    @Hrubesch

    Bin davon überzeugt wenn der Trainer Aaron Hunt aufgestellt hat, dies eine absolut richtige Entscheidung ist. Diese Entscheidung sollten wir dann auch im Spiel positiv bestätigt wissen sehen. Ich bin sehr optimistisch für das Spiel in Aue und den damit verbundenen drei Punkten für den HSV



  • Na Mahlzeit. 1:0 Aue


  • Moderatorenteam

    @Shadowoffub

    Beeindruckend sehr schlecht.
    Rauslaufen kennen die nicht.
    Grausam !



  • Welches Jahr haben wir gerade März 2019 oder 2020 ? 🙄


  • Moderatorenteam

    @GV

    Gute Frage!
    Ein Dejavue 2019 lässt grüßen.



  • @Onkel-Todde Immerhin hat noch niemand von “Rathausbalkon” geredet 😂


  • Moderatorenteam

    Das sah nicht gut aus mit dem Timo Letschert.
    Das sah sogar heftig aus.
    Gute Besserung !


  • Moderatorenteam

    Da ist es passiert.
    Das zweite Tor für Aue ! Aua


  • Moderatorenteam

    Es geht noch schlechter!
    Ich denke lieber ein 0:3, dann merken die Verantwortlichen das was passiert ist.

    Wie schlecht ist das denn, der große HSV.
    Lied aus.

    Das ist fahrlässig was die Mannschaft da …



  • Vollklatsche ohne Gegenwehr.
    Verlauf bekannt. Es geht wohl immer noch etwas schwächer.
    Trainer hilflos,wie alle vor ihm schon.
    Die sind schon wieder am Scheitern …
    Es grüßt ein neues HSV Trauma, die “Rückrunde”
    Großer Verein, große Sprüche, große Gesten, fette Gehälter, kleiner Charakter, keine Haltung, keine wirkliche Einstellung, keine Leistung viele Ausreden.
    Alles wie gehabt. 1. Liga oder 2., die gleichen oder ähnlichen Symptome.
    Kostic hat mal sowas vor ca. 1-2 Jahren geäußert, zum Unterschied HSV und SGE.
    Völlig unterschiedliche Welten, von der Begeisterung, Zusammenhalt, Identifikation, Rückhalt und Erwartung im Club bis zur konkreten Arbeitseinstellung,-Leistung und Einsatzbereitschaft.
    Er habe in einem Jahr Frankfurt weit mehr gelernt als in allen Jahren VfB und HSV zuvor (sinngemäß, in seiner bescheidenen Art).



Letze Themen

Holt Euch die HSV-Fans.Hamburg App auf Euer iPhone oder iPad