Regionalliga Nord - Abbruch - der Saison 2019/2020


  • Moderatorenteam

    Es ist ganz schnell und einfach beschrieben

    Die Regionalliga Saison wird abgebrochen.
    Der VfB Lübeck und der VfL Wolfsburg spielen eine Relegation um den Aufstieg.

    Alle zugeschalteten Teilnehmer der 18 Vereine der Regionalliga Nord der Herren bestätigten die vorab schon per Umfrage abgegebene Auffassung, dass eine Fortführung der Saison mit „Geisterspielen“ oder zu einem späteren Zeitpunkt für sie nicht durchführbar und eine Beendigung der Saison ohne Alternative sei.

    Zitat aus der Pressemitteilung vom NfV vom 15.05.2020

    Achtung Keine Absteiger in der Regionalliga Nord - Oberliga Aufsteiger

    Es wird keine Absteiger geben.

    5 Mannschaften aus den Oberligen steigen auf.

    Die neue Liga wird mit 22 Mannschaften in die neue Regionalliga Nord Saison 2020 / 2021 starten.

    Spielmodus der Regionalliga Nord in der neuen Saison

    Es wird in der Hinrunde ganz normal gespielt, dann erfolgt die Aufteilung in Aufstieg- und Abstiegsrunde.

    Wie genau das dann erfolgen soll wird noch definiert

    Fazit:
    ich denke das ist eine gesunde faire Entscheidung und hätte aus meiner Sicht der DFL auch gut zu Gesicht gestanden. Aber dort geht es ja mehr um die finanzielle Situation als um den Fußball.

    Nur der HSV


  • Moderatorenteam

    Weiterer Beitrag zum Abbruch vom NDR der Regionalliga Nord


Log in to reply