Hamburger SV - VfL Osnabrück (16.06.2020 18:30 Uhr)


  • Moderatorenteam

    2. Bundesliga

    32. Spieltag (16.06.2020 - 18.06.2020 )

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    16.06.2020 18:30 SV Wehen Wiesbaden 1. FC Nürnberg - : -
    18:30 SpVgg Greuther Fürth 1. FC Heidenheim 1846 - : -
    18:30 Hamburger SV VfL Osnabrück - : -
    17.06.2020 18:30 Hannover 96 FC St. Pauli - : -
    18:30 Erzgebirge Aue VfL Bochum - : -
    18:30 VfB Stuttgart SV Sandhausen - : -
    18:30 Jahn Regensburg Karlsruher SC - : -
    18.06.2020 18:30 Holstein Kiel Dynamo Dresden - : -
    20:30 Arminia Bielefeld SV Darmstadt 98 - : -

    Bilanz 2. Bundesliga Hamburger SV - VfL Osnabrück - letzte 1 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 1 : 2 0 : 3 1 0 0 1
    Heim 0 : 0 0 : 0 0 0 0 0
    Auswärts 1 : 2 0 : 3 1 0 0 1

    Spiele 2. Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2019/2020 VfL Osnabrück Hamburger SV 2 : 1 (2 : 0) Hecking

    Spiele DFB-Pokal

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2017/2018 VfL Osnabrück Hamburger SV 3 : 1 (1 : 0) Gisdol
    2009/2010 VfL Osnabrück Hamburger SV 4 : 2 (0 : 0, 2 : 2, 3 : 3) i.E. Labbadia
    1988/1989 VfL Osnabrück Hamburger SV 0 : 1 (0 : 1) Reimann

    Tabelle 2. Bundesliga 31. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    1 Arminia Bielefeld 31 16 13 2 58 : 27 31 61
    2 Hamburger SV 31 14 11 6 59 : 38 21 53
    3 VfB Stuttgart 31 15 7 9 50 : 37 13 52
    4 1. FC Heidenheim 1846 31 14 9 8 43 : 32 11 51
    5 SV Darmstadt 98 31 11 13 7 42 : 40 2 46
    6 VfL Bochum 31 10 12 9 49 : 46 3 42
    7 SpVgg Greuther Fürth 31 11 9 11 43 : 41 2 42
    8 Hannover 96 31 11 9 11 47 : 47 0 42
    9 Erzgebirge Aue 31 11 8 12 41 : 44 -3 41
    10 SV Sandhausen 31 9 13 9 37 : 38 -1 40
    11 Holstein Kiel 31 10 9 12 49 : 51 -2 39
    12 Jahn Regensburg 31 10 9 12 46 : 52 -6 39
    13 FC St. Pauli 31 9 11 11 37 : 40 -3 38
    14 VfL Osnabrück 31 8 11 12 39 : 44 -5 35
    15 Karlsruher SC 31 7 12 12 39 : 50 -11 33
    16 1. FC Nürnberg 31 7 12 12 38 : 51 -13 33
    17 SV Wehen Wiesbaden 31 8 7 16 39 : 53 -14 31
    18 Dynamo Dresden 31 7 7 17 29 : 54 -25 28

    Kader

    # Spieler Alter Position bis
    1 Daniel Heuer Fernandes 13.11.1992 (27) Torwart 30.06.2022
    33 Julian Pollersbeck 16.08.1994 (25) Torwart 30.06.2021
    12 Tom Mickel 19.04.1989 (31) Torwart 30.06.2021
    4 Rick van Drongelen 20.12.1998 (21) Innenverteidiger 30.06.2022
    28 Gideon Jung 12.09.1994 (25) Innenverteidiger 30.06.2022
    25 Timo Letschert 25.05.1993 (27) Innenverteidiger 30.06.2020
    5 Ewerton 23.03.1989 (31) Innenverteidiger 30.06.2021
    9 Kyriakos Papadopoulos 23.02.1992 (28) Innenverteidiger 30.06.2020
    21 Tim Leibold 30.11.1993 (26) Linker Verteidiger 30.06.2023
    27 Josha Vagnoman 11.12.2000 (19) Rechter Verteidiger 30.06.2024
    15 Jordan Beyer 19.05.2000 (20) Rechter Verteidiger 30.06.2020
    2 Jan Gyamerah 18.06.1995 (24) Rechter Verteidiger 30.06.2022
    29 Adrian Fein 18.03.1999 (21) Defensives Mittelfeld 30.06.2020
    6 David Kinsombi 12.12.1995 (24) Zentrales Mittelfeld 30.06.2023
    8 Jeremy Dudziak 28.08.1995 (24) Zentrales Mittelfeld 30.06.2022
    13 Christoph Moritz 27.01.1990 (30) Zentrales Mittelfeld 30.06.2020
    20 Louis Schaub 29.12.1994 (25) Offensives Mittelfeld 30.06.2020
    14 Aaron Hunt 04.09.1986 (33) Offensives Mittelfeld 30.06.2021
    10 Sonny Kittel 06.01.1993 (27) Linksaußen 30.06.2023
    18 Bakery Jatta 06.06.1998 (22) Linksaußen 30.06.2024
    23 Jairo Samperio 11.07.1993 (26) Linksaußen 30.06.2020
    17 Xavier Amaechi 05.01.2001 (19) Rechtsaußen 30.06.2023
    22 Martin Harnik 10.06.1987 (33) Rechtsaußen 30.06.2020
    7 Khaled Narey 23.07.1994 (25) Rechtsaußen 30.06.2022
    16 Lukas Hinterseer 28.03.1991 (29) Mittelstürmer 30.06.2021
    19 Joel Pohjanpalo 13.09.1994 (25) Mittelstürmer 30.06.2020
    11 Bobby Wood 15.11.1992 (27) Mittelstürmer 30.06.2021

    hsv-fans.hamburg iOS App

    hsv-fans.hamburg iOS App


  • Moderatorenteam


  • Moderatorenteam


  • Moderatorenteam

    ich merke, Ihr seid alle schon ganz aufgeregt.

    Ich sage Euch eins, heute gibt es einen Dreier mit Happy End.



  • @Onkel-Todde ich bin eigentlich noch ganz entspannt…


  • Moderatorenteam

    hsv-osnabrueck-2019-2020.png



  • was für fürchterliche Nebengeräusche in der Übertragung von Sky… das kriegt ja jeder YouTuber besser hin… und dann dieses dämliche Geklatsche direkt neben dem Mikrofon… soll das etwa Zuschauer ersetzen? Einfach nur nervig so was… ich schalte den Ton ab.



  • einfach nur schlecht, Sky schlecht, HSV schlecht… ich bin ganz entspannt…



  • Hey ihr Helden wo seid ihr alle, seid ihr so berauscht vom HSV der unaufhaltsam durchmarschiert in die Bundesliga…


  • Moderatorenteam

    schwach 😞



  • peinlich



  • ERSCHÜTTERND!


  • Moderatorenteam


  • Moderatorenteam

    @rrose sagte in Hamburger SV - VfL Osnabrück (16.06.2020 18:30 Uhr):

    ich bin ganz entspannt…

    Dann hast Du mir was voraus.
    Ich war richtig sauer, aber dem wendet man sich anderen Dingen zu und fragt sich dann trotzdem noch zwischendurch, warum macht es das mit einem ?

    Nur der Fußball scheint es zu ermöglich diese Schlechtleistung zu generieren.

    Vor allem muss man deutlich sagen, was machen die da.
    jede Aussage von Verständnis für diese Leistung ist schlicht absurd.
    Das und das müssen wir besser machen ist Träumerei.


  • Moderatorenteam

    @Hrubesch

    Osnabrück musste 7 Spieler ersetzen.
    In der Tat kann der Osnabrücker Trainer mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden sein, was Daniel Thioune auch so zum Ausdruck bringt.

    Aussagen von Dieter Hecking aus der Pressekonferenz

    … nicht den Sieg verdient hätten, weil seine Mannschaft zu langsam gespielt hat.

    In der Phase wo das Gegentor fiel habe sich dieses angebahnt, weil Sie nicht mehr so kompakt standen und Räume aufgegeben haben.

    Aussagen Zitierung Ende

    Grundsätzlich muss ich für mich sagen, dass die Argumentation von Dieter Hecking, auch nach so einem Spiel absolut schlüssig ist. Ich halte ihm zu Gute, das er nichts schön redet und die wieder gemachten Fehler benennt.

    Er sagt ja sogar, dass seine Mannschaft nicht so robust verteidigen kann und über spielerische Dinge die Lösung suchen muss.
    Das sei ja auch schon länger bekannt. Und es gab ja genug Chancen, die Zielgenauigkeit der “Reingaben” waren heute halt nicht so gegeben.

    Jetzt könnte man sagen, der Trainer tauge nichts, weil er das nicht abstellt.
    Ja, aber wenn einfach die Klasse fehlt, bzw. durch zu langsames spielen den Gegnern die Chancen geboten werden.

    Alles richtig.
    Ich finde, der HSV muss letztendlich den VfL Osnabrück vom Platz fegen, da gibt es keine zwei Meinungen, wenn man den Anspruch hat, in der Bundesliga Fussball zu spielen.
    Klar, Osnabrück hat das gut verteidigt, wobei bei der Präzision der der “Reingaben” war da auch nicht viel zu verteidigen.

    Das Foul im Strafraum war auch für den Trainer ein klarer Elfmeter.
    Warum da keiner (VAR) eingegriffen hat kann auch der Trainer nicht verstehen, das hat aber wiederum nichts mit den Darbietungen der Mannschaft zu tun.

    Fazit:
    Ich bin der Meinung, dass der Trainer das Maximum aus der Mannschaft heraus holt, was möglich ist.
    Das uns das Maximum erschüttert ist dann leider eine andere Sache.

    Ich für meinen Teil bin froh, das Dieter Hecking sich dieser sicherlich schwierigen Aufgabe widmet und mehr als im Moment Platz 2 - bei einem Spiel mehr - nicht drin ist.


  • Moderatorenteam

    Was war denn da los nach dem Spiel? Ich gebe ehrlich zu, ich habe nicht genau hingeschaut weil ich nebenbei am PC gearbeitet habe. Aufregung um einen Elfmeter? Ganz ehrlich, wenn die 90 Minuten nicht mehr zustande bringen als dieses magere eine Tor muss man sich dann nach dem Spiel so aufregen weil die Schiedsrichter mal wieder geschlafen haben?



  • ob Stuttgart sich das nochmal nehmen läßt?


  • Moderatorenteam

    @plaque

    Auf jeden Fall.
    Die sind ja nix viel besser als wir.
    Gut, einen entscheidenden Punkt, der ja letztendlich auch zählt.

    Ich kann es selber nicht mehr hören, trotzdem haue ich ihn raus.
    Wenn wir in Heidenheim gewinnen, werden wir Dritter am Ende.
    Verlieren wir in Heidenheim, dann mag ich nicht glauben, das wir über den 4. Platz hinaus kommen.

    Trotzdem glauben ich, dass wir das irgendwie schaffen.
    Wir können ja einfach mal 6 Punkte holen RUMS 🙂


  • Moderatorenteam

    @Onkel-Todde Träumer


  • Moderatorenteam

    @Hrubesch sagte in Hamburger SV - VfL Osnabrück (16.06.2020 18:30 Uhr):

    Träumer

    Wenn wir aufsteigen nimmst Du das aber zurück ! 🙂
    (Dreamer von Supertramp, das gefällt mir )



Letze Themen

Holt Euch die HSV-Fans.Hamburg App auf Euer iPhone oder iPad