DFB Pokal 1. Runde Dynamo Dresden - HSV (14.09.2020 18:30 Uhr)


  • Moderatorenteam

    Der HSV muss in der 1. Runde im DFB Pokal nach Dresden.

    Bilanz Bundesliga Hamburger SV - Dynamo Dresden - letzte 8 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 9 : 9 11 : 8 8 2 5 1
    Heim 6 : 3 8 : 2 4 2 2 0
    Auswärts 3 : 6 3 : 6 4 0 3 1

    Bilanz 2. Bundesliga Hamburger SV - Dynamo Dresden - letzte 4 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 5 : 1 12 : 0 4 4 0 0
    Heim 3 : 1 6 : 0 2 2 0 0
    Auswärts 2 : 0 6 : 0 2 2 0 0

    Spiele Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    1994/1995 Dynamo Dresden Hamburger SV 1 : 1 (0 : 0) Möhlmann
    1994/1995 Hamburger SV Dynamo Dresden 2 : 1 (0 : 0) Möhlmann
    1993/1994 Hamburger SV Dynamo Dresden 1 : 1 (0 : 0) Möhlmann
    1993/1994 Dynamo Dresden Hamburger SV 1 : 1 (1 : 1) Möhlmann
    1992/1993 Hamburger SV Dynamo Dresden 1 : 1 (0 : 1) Möhlmann
    1992/1993 Dynamo Dresden Hamburger SV 1 : 1 (1 : 0) Möhlmann
    1991/1992 Dynamo Dresden Hamburger SV 3 : 0 (2 : 0) Schock
    1991/1992 Hamburger SV Dynamo Dresden 2 : 0 (0 : 0) Schock

    Spiele 2. Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2019/2020 Dynamo Dresden Hamburger SV 0 : 1 (0 : 0) Hecking
    2019/2020 Hamburger SV Dynamo Dresden 2 : 1 (0 : 0) Hecking
    2018/2019 Hamburger SV Dynamo Dresden 1 : 0 (0 : 0) Wolf
    2018/2019 Dynamo Dresden Hamburger SV 0 : 1 (0 : 0) Titz

    Spiele DFB-Pokal

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2003/2004 Dynamo Dresden Hamburger SV 0 : 1 (0 : 0) Jara

  • Moderatorenteam

    Kracher ? Geht’s noch?

    Gestern habe ich irgendwo gelesen: Topspiel, Kracher und Hammer Los. 1989 hätte ich das noch unterschrieben. So weit ist es nun schon gekommen. Ein 2. Liga Club gegen einen Drittligisten ist ein Kracher und Topspiel für die Hamburger Medien.

    Keine Frage, ich würde gerne nach Dresden fahren und das Spiel schauen, wenn es denn möglich ist. Dazu brauche ich mir von den Medien aber nicht einen Kracher vorgaukeln lassen! Das ist doch keine Berichterstattung mehr, dass ist Werbung wie für Meister Propper oder Ariel.


  • Moderatorenteam

    Kracher für den Hamburger Pokalsieger!

    Einen Top-Gegner bekommt der Hamburger Pokalsieger mit Bayer Leverkusen.

    Folgende Mannschaften kämpfen bis 22.08.2020 um den Pokal in Hamburg:

    • Teutonia 05
    • Eintracht Norderstedt
    • Halstenbek-Rellingen
    • Rugenbergen
    • TSV Sasel
    • BU Barmbek Uhlenhorst
    • ASV Hamburg
    • Altona 93

    Mein Tipp: TSV Sasel 🙂
    Das Finale findet am 22. August statt.



  • @Hrubesch
    Eintracht Norderstedt.



  • Das machen nur die Elstern, wer den sonst? Und dann kommt Lerverkusen, das erinnert sehr
    an das Aufstiegsspiel gegen den LSK vor gefühlt 70 Jahren. Damals waren knapp 10000 Zuschauer
    an den Sander Tannen. Und der Vater von Norbert Meier, ist nach dem Spiel mit seinem Regenschirm
    auf den Schiri los.😁


  • Moderatorenteam



  • @Sowatt
    Das war wohl nichts…


  • Moderatorenteam

    Hamburger Pokal

    Heim Gast Ergebnis
    TSV Sasel HSV Barmbek Uhlenhorst 5 : 2 n.E.
    Halstenbek Rellingen Rugenbergen 2 : 4
    Teutonia 05 Eintracht Norderstedt 0 : 1
    ASV Hamburg Altona 0 : 4


  • @Rothose78 Ich denke mal 10 Minuten länger und die Elstern kommen in die Verlängerung.😁

    Aber wenn man bedenkt was der Club so durch gemacht hat in den letzten Jahren, da war das doch schon
    mal wieder ein Lichtblick.



  • @Sowatt
    Die Sander Tannen waren früher echt gefürchtet, so ähnlich wie der Betzenberg.


  • Moderatorenteam

    TSV Sasel oder Eintracht Norderstedt

    Saseler fordern den Favoriten Eintracht Norderstedt im Endspiel um den Lotto-Pokal (14.45 Uhr/Hagenbeckstraße) heraus. In der ARD gibt es in der Konferenz „Tag der Amateure“ Live-Bilder zu sehen! Auf ndr.de gibt es zudem einen Livestream zum Spiel.

    @Rothose78 mit dem Tipp auf den Favoriten
    Ich habe ja auf den Underdog gesetzt.


  • Moderatorenteam


  • Moderatorenteam

    Die 1. Pokal Runde ist eigentlich immer recht uninteressant. Sehr viele zweistellige Ergebnisse und nur wenige Überraschungen. Leider in der Vergangenheit sehr oft zu Ungunsten unseres HSV - das mit den negativen Überraschungen. Heute wäre es keine Überraschung mehr, wenn der HSV gegen einen Dritt- oder Viertligisten in der 1. Runde verliert. Leider.
    Wir müssen jetzt erstmal bis Montag warten. Auch wenn ich gespannt bin auf die erste Startaufstellung und wie sich die Mannschaft präsentiert, es wird noch keine Einschätzung zum Saisonverlauf möglich sein. Das erste Pflichtspiel der Saison - Pokal - weiterkommen - egal wie.



  • @Hrubesch Ja, bisher noch keine größeren Überraschungen im Pokal. Diese Aufteilung des Spieltages analog zur Liga nervt. So müssen wir uns bis Montag gedulden. Bin gespannt, wie das Team sich im ersten Pflichtspiel unter dem neuen Trainer präsentiert.


  • Moderatorenteam

    @hansiat83 ja seine PK Auftritte finde ich schon mal gut. Interessant wird es, wenn er in Krisen kommentieren muss.
    Wie immer ist vor dem 1. Saisonspiel noch alles in Ordnung 🙂



  • @Hrubesch Genau! Am Anfang jeder Saison war immer alles gut. Die bitteren Rückschläge folgten jedoch ebenso in Murmeltierqualität. Und Thioune kennt das mit dem Einbruch in der Rückrunde ebenfalls… Aber diesmal wird alles besser. Bestimmt!


  • Moderatorenteam

    @hansiat83

    So ist da wohl immer. Es gab da kaum mal einen Ausnahme.
    Unter Martin Jol gab es mal einen kurze Zeitspanne 🙂



  • Endlich geht es wieder los. Terodde legt los… 4 Jahre zu spät… aber immerhin…


  • Moderatorenteam

    dresden-hsv-pokal-2020.png



  • erleben wir heute unser Elversberg?



Letze Themen

Holt Euch die HSV-Fans.Hamburg App auf Euer iPhone oder iPad