Nummer 1 auf der Richterskala


  • Global Moderator

    Da versucht uns Wolfsburg in Bezug auf Erdbeben den Rang abzulaufen und wir können immer wieder einen drauf setzen. Was ist durch die Abberufung von Beiersdorfer und durch den Rücktritt des AVR Karl Gernandt’s zu erwarten? Die aktuellen Fragen:

    • Wird der neue VV Bruchhagen überhaupt auf Investitionen von Herrn Kühne zurückgreifen können?
    • Wird die neue HSV Führung im Vorstand und Aufsichtsrat das Vertrauen von Herrn Kühne haben
    • Hat der neue Sportchef das Vertrauen von Kühne oder wird der Daumen gesenkt?
    • Wird der Maulwurf den Vorsitz des AR übernehmen?

    Fragen über Fragen


  • Global Moderator

    Fragen über Fragen
    Joo, das sind berechtigte Fragen.
    Ich denke, dass der HSV den Heribert Bruchhagen nicht einfach so geholt haben-
    Ich hoffe, dass Sie nicht haben fragen müssen, hoffe aber, dass Sie in einem der geführten Gespräche drüber gesprochen haben.

    Der neue Sportchef wird sicher das Vertrauen vom VV, dem Aufsichtsrat haben.
    Weiter denke ich, dass auch der Kühne ihn akzeptieren wird, warum denn auch nicht.
    Schließlich holt der HSV ja auch einen vernünftigen Mann und keine Notlösung, oder ?

    Thema Maulwurf ist in der tat etwas, was man nicht glauben würde, wenn es einer enem erzählen würde. Aber, isso !


  • Global Moderator

    @Hrubesch

    In Wolfsburg ist es egal, weil uninteressant.
    ich denke, dass die Verpflichtung von Heribert einhellig erfolgt ist. Mit eventuellen Widerständen wäre er nicht gekommen.
    Sicher braucht man einen Sportchef, aber ich denke, dass das ist nicht das größte Problem ist.