Hertha BSC - HSV (28.10.2017 15:30h)


  • Moderatorenteam

    10. Spieltag (27.10.2017 - 29.10.2017)

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    27.10.2017 20:30 1. FSV Mainz 05 Eintracht Frankfurt 1:1 (0:1)
    28.10.2017 15:30 1899 Hoffenheim Bor. Mönchengladbach 1:3 (1:0)
    15:30 Hertha BSC Hamburger SV 2:1 (1:0)
    15:30 FC Schalke 04 VfL Wolfsburg 1:1 (1:0)
    15:30 Bayer Leverkusen 1. FC Köln 2:1 (0:1)
    15:30 Hannover 96 Borussia Dortmund 4:2 (2:1)
    18:30 Bayern München RB Leipzig 2:0 (2:0)
    29.10.2017 15:30 Werder Bremen FC Augsburg 0:0
    18:00 VfB Stuttgart SC Freiburg -:-

    Ausgangslage vor dem Spiel

    # Team Spiele Diff Punkte
    1 Borussia Dortmund 9 18 20
    2 Bayern München 9 15 20
    3 RB Leipzig 9 6 19
    4 1899 Hoffenheim 9 5 16
    5 FC Schalke 04 9 3 16
    6 Hannover 96 9 3 15
    7 Eintracht Frankfurt 9 1 14
    8 Bor. Mönchengladbach 9 -4 14
    9 Bayer Leverkusen 9 6 12
    10 FC Augsburg 9 2 12
    11 Hertha BSC 9 -2 10
    12 1. FSV Mainz 05 9 -5 10
    13 VfB Stuttgart 9 -5 10
    14 VfL Wolfsburg 9 -3 9
    15 SC Freiburg 9 -11 8
    16 Hamburger SV 9 -9 7
    17 Werder Bremen 9 -6 5
    18 1. FC Köln 9 -14 2

    Bilanz HSV - Hertha BSC Berlin

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2016/2017 Hamburger SV Hertha BSC 1 : 0 (0 : 0) Gisdol
    2016/2017 Hertha BSC Hamburger SV 2 : 0 (1 : 0) Gisdol
    2015/2016 Hamburger SV Hertha BSC 2 : 0 (0 : 0) Labbadia
    2015/2016 Hertha BSC Hamburger SV 3 : 0 (1 : 0) Labbadia
    2014/2015 Hamburger SV Hertha BSC 0 : 1 (0 : 0) Zinnbauer
    2014/2015 Hertha BSC Hamburger SV 3 : 0 (0 : 0) Zinnbauer
    2013/2014 Hamburger SV Hertha BSC 0 : 3 (0 : 3) Marwijk
    2013/2014 Hertha BSC Hamburger SV 1 : 0 (0 : 0) Fink
    Nr # Spieler Alter 11
    1 Christian Mathenia 31.03.1992 (25) ✅
    13 Julian Pollersbeck 16.08.1994 (23)
    9 Kyriakos Papadopoulos 23.02.1992 (25) ✅
    4 Rick van Drongelen 20.12.1998 (18) ✅
    5 Mergim Mavraj 09.06.1986 (31) ✅
    6 Douglas Santos 22.03.1994 (23) ✅
    24 Gotoku Sakai 14.03.1991 (26) ✅
    2 Dennis Diekmeier 20.10.1989 (28) ✅
    12 Walace 04.04.1995 (22)
    20 Albin Ekdal 28.07.1989 (28) ✅
    23 Sejad Salihovic 08.10.1984 (33)
    8 Lewis Holtby 18.09.1990 (27)
    14 Aaron Hunt 04.09.1986 (31)
    17 Filip Kostic 01.11.1992 (24) ✅
    43 Tatsuya Ito 26.06.1997 (20)
    11 André Hahn 13.08.1990 (27) ✅
    7 Bobby Wood 15.11.1992 (24) ✅
    40 Fiete Arp 06.01.2000 (17)

  • Moderatorenteam

    Der HSV muss zur Hertha nach Berlin. Keine leichte Aufgabe.

    Der letzte Sieg in Berlin gelang dem HSV unter Thorsten Fink in der Berliner Abstiegs-Saison 2011/2012.

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2011/2012 Hertha BSC Hamburger SV 1:2 (0:2) Fink

    Seit dem hat der HSV in Berlin nichts mehr erreicht. Viele Medienvertreter und Fans attestieren Markus Gisdol bereits Fortschritte. Selbstverständliche Dinge wie Torchancen und ein leicht verbessertes Offensivspiel werden von einigen schon als Fortschritt bewertet? Es nützt alles nichts. Das Trainerteam und die Mannschaft müssen jetzt zählbares abliefern, sonst sind diese kleinen zarten Pflänzchen und Fortschritte nichts wert. Nach einem Jahr muss wenigstens etwas Gras gewachsen sein. Mein persönlicher Wunsch wäre die Spiele weiterhin aus einer gestärkten Defensive heraus anzugehen.

    Nach zwei weiteren Niederlagen wäre der Trainer bereits wieder in der Schußlinie und irgend wann werden die Automatismen greifen, die eine notwendige Kontinuität auf seinem Posten unmöglich machen. Man darf gespannt sein, ob die Verantwortlichen im Sinne dieser Kontinuität durchhalten, denn eines ist sicher: ein erneuter Trainerwechsel wirft den HSV um Jahre zurück.

    In diesem Sinne wünschen wir der Mannschaft und dem Trainerteam Tore und Punkte in den nächsten Spielen. Nur mit Abstand zum Tabellenende wird es möglich sein, die jungen Spieler weiterhin erfolgreich zu integrieren und Panikkäufe von Spielern zu vermeiden, die nur deutlich über ihrem tatsächlichen Marktwert zu haben wären oder diesen hier in wenigen Wochen kontinuierlich verringern.

    Das ganze Team hat schon einmal bewiesen, dass es in der Lage ist, die durch Machtkämpfe und persönliche Eitelkeiten verursachten Störfeuer insbesondere aus dem Umfeld des Aufsichtsrates auszublenden und trotzdem die notwendigen Punkte zu holen.

    Auf das der Fußball immer im Vodergrund steht. Markus - Ihr habt es selbst in der Hand. Haut rein !!!


  • Moderatorenteam

    Thoelke fällt mit Teilriss des Syndesmosebandes bis zu drei Monate aus.


  • Moderatorenteam

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht! Gisdol spielt auch in Berlin mit der defensiven rrose-Taktik. 🙂


  • Moderatorenteam

    @hrubesch sagte in Hertha BSC - HSV (28.10.2017 15:30h):

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht! Gisdol spielt auch in Berlin mit der defensiven rrose-Taktik. 🙂

    hat er gesagt oder woher weißt du das?


  • Moderatorenteam

    Köln führt in Berlin mit 2 : 0. Zwei Tore nach zwei Torchancen. Genauso! Will ich das auch am Samstag haben. Unsere Stürmer verwerten ihre Chancen einfach mal. So!



  • @hsv-fanin ich hätte es besser gefunden, wenn Hertha am Samstag so schlecht spielt wie heute !


  • Moderatorenteam

    @wasp sagte in Hertha BSC - HSV (28.10.2017 15:30h):

    @hsv-fanin ich hätte es besser gefunden, wenn Hertha am Samstag so schlecht spielt wie heute !

    werden sie. 😉 Und unsere nutzen einfach alle Torchancen, die sie haben. Allerdings gab es nach den vielversprechenden Heimspielen gegen Dortmund und Leipzig immer schwache Auswärtsspiele. Aber sie dürften dieses gern ändern.


  • Moderatorenteam

    Die MOPO bat heute zur Online-Umfrage:

    Trauen Sie Gisdol die Wende zu? Bisher beteiligten sich 5700 Anhänger, das Votum ist klar: 77 Prozent halten den Coach weiter für den richtigen Mann.
    Mopo



  • @hrubesch
    Moin, gut gewählter Eingangstext, ich schätze dem schließen sich alle an!
    …ein erneuter Trainerwechsel wirft den HSV um Jahre zurück.
    Ja, aber nur weil kein kompetenterer Trainer, sich diesen HSV antun möchte!
    .
    Mein persönlicher Wunsch wäre die Spiele weiterhin aus einer gestärkten Defensive heraus anzugehen.
    Diesem Wunsch schließe ich mich an, alla Otto, vielleicht kontrollierte Offensive 😉
    .
    …die jungen Spieler weiterhin erfolgreich zu integrieren und Panikkäufe von Spielern zu vermeiden…
    Absolut, natürlich wünscht man sich als Fan immer Siege, leider stärkt es anderen Personen mit den Rücken!
    .
    Das ganze Team hat schon einmal bewiesen, dass es in der Lage ist, die durch Machtkämpfe und persönliche Eitelkeiten verursachten Störfeuer insbesondere aus dem Umfeld des Aufsichtsrates auszublenden und trotzdem die notwendigen Punkte zu holen.
    Ja, die Frage ist, warum das Team sich aber oftmals erst so spät dem ernst der Lage bewußt ist!



  • Moin @all,
    ja mein Tipp für Samstag ist ein 2:1 (stand schon letzte Woche) für unseren HSV, die Berliner sind angenockt und müssen/wollen Wiedergutmachung, für das aus im Pokal. Diese Chance das Berlin wahrscheinlich das Spielt macht, sollte man mit gut Kontern aus der Defensive heraus nutzen.
    Ein Sieg wäre dringend notwendig, auch für die geschundene Fan Seele, leider spielen wir (insofern wir in Berlin gewinnen) Zuhause gegen den VFB dann wieder 1:1, sollte es umgekehrt kommen, wäre es mir lieber, alleine für das Selbstbewusstsein, für das darauf folgende Spiel in Schalke.



  • wir haben keine Chance in Berlin, Brych pfeift… hoffentlich passt der Videoschiedsrichter auf.



  • Moin! Warum hält unser VV nicht einfach mal den Mund? Wieso macht er mit der Erfahrung so viele Fehler? Selbst im finanzielen Bereich liegt er sehr oft daneben!!! Siehe Kühne!!! Ich bin kein Finanz-Experte, aber jeder Mensch der 1 mal 1 zusammen zählen kann,weiß das man ohne Kühne keine Chance hat.Ich habe keine Lust mehr mich über Bruchhagen zu ärgern.Unfassbar,mehr fällt mir zu diesen Mann nicht ein.



  • @nicki1887 dann können wir doch ganz entspannt sein. Wenn es tatsächlich nicht ohne Kühne geht und Bruchhagen keine anderen Investoren findet, dann werden sie sich doch wieder mit ihm an einen Tisch setzen müssen.



  • @rrose Hoffentlich will Kühne das noch! Aber mit Bruchhagen glaube ich ,wird Kühne sich nicht an einen Tisch setzen.


  • Moderatorenteam

    @nicki1887 sagte in Hertha BSC - HSV (28.10.2017 15:30h):

    Moin! Warum hält unser VV nicht einfach mal den Mund? Wieso macht er mit der Erfahrung so viele Fehler? Selbst im finanzielen Bereich liegt er sehr oft daneben!!! Siehe Kühne!!! Ich bin kein Finanz-Experte, aber jeder Mensch der 1 mal 1 zusammen zählen kann,weiß das man ohne Kühne keine Chance hat.Ich habe keine Lust mehr mich über Bruchhagen zu ärgern.Unfassbar,mehr fällt mir zu diesen Mann nicht ein.

    so langsam habe ich auch hier keine Lust mehr mitzulesen. 😞


  • Moderatorenteam

    Das Spiel der U21 wird auf Eurosport live übertragen. Wer also den Nachwuchs sehen möchte, hat die Chance. 🙂

    Korrektur: Heute um 19 Uhr.



  • @hsv-fanin sagte in Hertha BSC - HSV (28.10.2017 15:30h):

    so langsam habe ich auch hier keine Lust mehr mitzulesen.

    verständlich, aber Du darfst nicht gehen 🙂



  • @hsv-fanin es gibt auch noch den “gefällt mir nicht” Button, der gehört auch zur Demokratie 🙂


  • Moderatorenteam

    Wood fällt wohl aus - das Knie - die Chance für Arp?