FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h)


  • Global Moderator

    12. Spieltag (17.11.2017 - 19.11.2017)

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    17.11.2017 20:30 VfB Stuttgart Borussia Dortmund 2:1 (1:1)
    18.11.2017 15:30 Bayern München FC Augsburg 3:0 (2:0)
    15:30 1899 Hoffenheim Eintracht Frankfurt 1:1 (0:1)
    15:30 Bayer Leverkusen RB Leipzig 2:2 (1:1)
    15:30 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln 1:0 (1:0)
    15:30 VfL Wolfsburg SC Freiburg 3:1 (2:0)
    18:30 Hertha BSC Bor. Mönchengladbach 2:4 (1:3)
    19.11.2017 15:30 FC Schalke 04 Hamburger SV 2:0 (1:0)
    18:00 Werder Bremen Hannover 96 4:0 (1:0)

    Ausgangslage vor dem Spiel

    # Team Spiele Diff Punkte
    1 Bayern München 11 19 26
    2 RB Leipzig 11 5 22
    3 Borussia Dortmund 11 14 20
    4 FC Schalke 04 11 4 20
    5 1899 Hoffenheim 11 6 19
    6 Hannover 96 11 4 18
    7 Eintracht Frankfurt 11 2 18
    8 Bor. Mönchengladbach 11 -2 18
    9 Bayer Leverkusen 11 7 16
    10 FC Augsburg 11 5 16
    11 Hertha BSC 11 -1 14
    12 VfB Stuttgart 11 -4 13
    13 1. FSV Mainz 05 11 -5 12
    14 VfL Wolfsburg 11 -3 11
    15 Hamburger SV 11 -8 10
    16 SC Freiburg 11 -15 8
    17 Werder Bremen 11 -10 5
    18 1. FC Köln 11 -18 2

    Bilanz HSV - FC Schalke 04

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2016/2017 FC Schalke 04 Hamburger SV 1 : 1 (1:0) Gisdol
    2016/2017 Hamburger SV FC Schalke 04 2 : 1 (0:0) Gisdol
    2015/2016 FC Schalke 04 Hamburger SV 3 : 2 (1:1) Labbadia
    2015/2016 Hamburger SV FC Schalke 04 0 : 1 (0:0) Labbadia
    2014/2015 Hamburger SV FC Schalke 04 2 : 0 (0:0) Labbadia
    2014/2015 FC Schalke 04 Hamburger SV 0 : 0 (0:0) Zinnbauer
    2013/2014 Hamburger SV FC Schalke 04 0 : 3 (0:1) Marwijk
    2013/2014 FC Schalke 04 Hamburger SV 3 : 3 (2:2) Fink

    Aufstellung

    Nr # Spieler Alter 11
    1 Christian Mathenia 31.03.1992 (25) ✅
    9 Kyriakos Papadopoulos 23.02.1992 (25) ✅
    5 Mergim Mavraj 09.06.1986 (31) ✅
    6 Douglas Santos 22.03.1994 (23) ✅
    24 Gotoku Sakai 14.03.1991 (26) ✅
    2 Dennis Diekmeier 20.10.1989 (28) ✅
    28 Gideon Jung 12.09.1994 (23) ✅
    14 Aaron Hunt 04.09.1986 (31) ✅
    17 Filip Kostic 01.11.1992 (25) ✅
    43 Tatsuya Ito 26.06.1997 (20) ✅
    40 Jann-Fiete Arp 06.01.2000 (17) ✅

    Bank

    Nr # Spieler Alter
    36 Tom Mickel 19.04.1989 (28)
    4 Rick van Drongelen 20.12.1998 (18)
    16 Vasilije Janjicic 02.11.1998 (19)
    23 Sejad Salihovic 08.10.1984 (33)
    11 André Hahn 13.08.1990 (27)
    7 Bobby Wood 15.11.1992 (24)
    15 Luca Waldschmidt 19.05.1996 (21)

  • Global Moderator

    Denn sie wissen nicht was sie wollen

    Die HSV Blogs in Hamburg - sie fordern seit Jahren ein Umdenken beim HSV. Junge Spieler sollen verpflichtet und ausgebildet werden. Diese Spieler sollen langfristig an den HSV gebunden werden und auch die Identifikation mit dem Club wieder stärken. Genau das macht der HSV jetzt und verlängert den Vertrag mit Gideon Jung. Der “Junge” wurde zwar erst 2014 von Oberhausen geholt und ist kein Eigengewächs aber das musste der Weg sein, nachdem unter Sportchef Arnesen über Jahre keine Nachwuchsarbeit mehr stattfand. Die Forderung nach diesem Weg war richtig. Fast niemand wollte mehr überteuerte Spieler mit großem Namen und Rentenvertrag beim HSV sehen.
    Und jetzt? Jetzt ist das auch wieder nicht richtig. Immerhin haben mal große Spieler wie van Nistelroy oder Ze Roberto beim HSV gespielt - und jetzt dieser biedere Gideon Jung? Nein, die Hamburger Blogs müssen alles kritisieren, was gerade beim HSV passiert - egal was es ist. Alles ist falsch. Egal wer gerade Manager ist, er taugt nichts, macht seine Arbeit nicht richtig und der HSV wird untergehen, so wie er ja schon die letzten Jahre jede Saison untergegangen ist. Diese Blogs sind einfach nur noch peinlich. Denn sie wissen nicht, was sie schreiben sollen…



  • Die langfristige Bindung an den HSV ist genau richtig. Von 150 tsd. Einkaufspreis auf einen Marktwert von mehreren Mio. gesteigert. Das passt nicht in das Bild einiger Kritiker.



  • es ist doch immer das gleiche Geläster. Der “Jung” ist doch eine positive Entwicklung beim HSV und immer zuverlässig. Genauso wenig verstehe ich die negative Darstellung von Diekmeier, der diese Saison schon 11 solide und gute Spiele für den HSV gemacht hat! In manchen Situationen sogar Retter in höchster Not. Wenigstens Andreas Hardt vom Matz-Ab hat den “Jung Vertrag” korrekt und fair beurteilt!



  • Also das unter Frank Arnesen keine Nachwuchsarbeit statt fand ist nur bedingt richtig, er war der letzte (!!) Sportchef dem es gelungen ist junge, hochtalentierte Spieler nach Hamburg zu holen die dann auch wirklich gespielt haben.( Mancienne, Bruma, Töre, Sala, u.a.), zwar stammten die nicht aus dem eigenem Nachwuchs aber trotzdem.Nach ihm hat das keiner mehr geschafft ( Hakan geht übrigens auch auf seine Kappe) und unter dem großen Geldverbrenner ist auch nichts besser geworden.



  • @plaque
    Diekmeier bietet immer dann “gute” Leistungen wenn sein Vertrag ausläuft.



  • @rothose78 sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    @plaque
    Diekmeier bietet immer dann “gute” Leistungen wenn sein Vertrag ausläuft.

    das tun ja alle Spieler irgendwie



  • @rothose78 sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    Hakan geht übrigens auch auf seine Kappe

    meinst Du das zu wissen? Der kannte Hakan überhaupt nicht. Der stand auf dem Zettel des HSV (Schröder) und er hat ihn verpflichtet 🙂 Aber immerhin das hat er in drei Jahren geschafft. Reissen sich ja auch seit dem alle Clubs der Welt um den Super Manager.



  • blos keine Arnesen Diskussion mehr. Der HSV hatte wirklich viele Pfeifen in den letzten Jahren aber FA war die Größte. Steht auf einer Stufe mit Skoblar.



  • @rothose78 sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    er war der letzte (!!) Sportchef dem es gelungen ist junge, hochtalentierte Spieler nach Hamburg zu holen

    wie siehst Du es denn mit Peter Knäbel, der Ito geholt hat?
    Mancienne, Bruma, Töre, Sala sind doch keine guten Spieler und sie haben nichts erreicht.



  • @mogli
    Immerhin sind das alle ( bis auf Mancienne) Nationalspieler ihrer jeweiligen Länder und spielen in Europas Topligen.
    Was sollte FA denn auch großartig machen?
    Als er nach Hamburg geholt wurde war von leeren Kassen nicht die Rede…
    ( kann man alles nachlesen), aber das einzige was er in der Kasse gefunden hat waren rostige Knöpfe.



  • @mogli

    Bei Ito muss man erst mal abwarten, im Moment reicht es man gerade für eine Halbzeit.



  • @rothose78 sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    @mogli

    Bei Ito muss man erst mal abwarten, im Moment reicht es man gerade für eine Halbzeit.

    das stimmt, der Hype ist schon sehr groß. Er muss erstmal 90 min. durchhalten und dann über einen längeren Zeitraum beweisen, dass er ein Guter ist. Heutzutage werden die Spieler viel zu schnell in den Himmel gelobt. Abwarten.


  • Global Moderator

    @rothose78 sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    @plaque
    Diekmeier bietet immer dann “gute” Leistungen wenn sein Vertrag ausläuft.

    vielleicht sollten sie seinen Vertrag dann immer nur um ein Jahr verlängern. 😉


  • Global Moderator

    @mogli sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    wie siehst Du es denn mit Peter Knäbel, der Ito geholt hat?

    von wo hat er ihn verpflichtet?


  • Global Moderator

    @rothose78 sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    @mogli

    Bei Ito muss man erst mal abwarten, im Moment reicht es man gerade für eine Halbzeit.

    Von 50 min hat er sich auf 67 min gesteigert. Der wird schon über 90 min laufen können in ein paar Wochen. Mittlerweile habe ich nur Befürchtungen, dass er hier nicht verlängern wird. Warum zieht es sich so? Will er so viel Gehalt? 😕


  • Global Moderator

    @hsv-fanin sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    Warum zieht es sich so? Will er so viel Gehalt?

    da sind große, englische Clubs an ihm dran.



  • @hrubesch
    wie bei dem Surfboy…


  • Global Moderator

    @hrubesch sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    @hsv-fanin sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    Warum zieht es sich so? Will er so viel Gehalt?

    da sind große, englische Clubs an ihm dran.

    wäre das nicht ein Schritt zu früh? Wäre es nicht besser im Heimatverein zum Stammspieler zu werden, um dann einen richtig großen Schritt zu gehen? Schade, wenn er geht. Er hatte das gewisse extra.

    Weißt du denn, ob der HSV bereit wäre zu die Forderungen zu erfüllen oder geht es primär darum, dass er in England spielen möchte?


  • Global Moderator

    @hsv-fanin sagte in FC Schalke 04 - HSV (19.11.2017 15:30h):

    wäre das nicht ein Schritt zu früh?

    klar, aber das interessiert die Clubs in England doch nicht. Man sichert sich das Objekt der Begierde so früh wie möglich und lockt mit Perspektive und gutem Gehalt.