Hamburger SV - Karlsruher SC (08.02.2020 13:00 Uhr)



  • @hansiat83 davon würde ich ihm dringend abraten… aber der Kerl ist stur und würde vermutlich drüber nachdenken.



  • Was mich überzeugt sind die Wintertransfers des HSV in dieser Saison. Jetzt fehlt mir nur noch ein Drecksack wie Jarolim auf dem Platz und ich könnte mir vorstellen, dass man auch in der BL überleben kann!



  • @rrose Jung ist ja im Moment in guter Form. Wenn er den Ball im Mittelfeld gewonnen hat und noch unter Bedrängnis ist neigt er zum Brummkreisel, in der Hoffnung gefoult zu werden. Klappt oft und erinnert an wen?



  • @hansiat83 erinnert mich nicht an Jaro. Die Drecksack Mentalität hat bei uns im Moment keiner. Man muss auch mehr Freistöße am 16er für Kittel erzwingen… spätestens in der BL…
    Feiner Fußball im Moment beim HSV.



  • @rrose Apropo Kittel. Kann dem mal einer sagen, dass diese reingelupften Ecken Mist sind! Gut übrigens, dass wir jetzt mit Schaub eine kreative Alternative haben, wenn Kittel mal nicht so gut drauf ist.



  • @hansiat83 genau… mit Dudziak, Fein, Kittel, Schaub haben wir wieder Fußballer auf dem Platz und das wirkt sich auch sehr positiv aus. Selbst Jatta hatte heute gute fußballerische Lösungen… dieser am Anfang so oft belächelte unorthodoxe Spieler 🙂 … sieht auch sehr gut aus was er macht. Mir hat das heute sehr gut gefallen. War total entspannt und bei dem Fußball nur eine Frage der Zeit, bis mal eine der vielen hochkarätigen Chancen im Netz landet. Wir müssen dabei nur auf dem Teppich bleiben. Es waren jetzt in der Rückrunde nur Darmstadt, Nürnberg, Bochum und Karlsruhe… mehr nicht… aber auch nicht weniger…



  • Auf dem Teppich sollten wohl alle bleiben. Mit Stuttgart im Genick und Liebefeld vorn ist die Situation wie gesagt günstig, um nicht abzuheben.
    So viel Mopo und Blöd auch Begleitstimmung machen, so wenig dummes "Rathausbalkon"Gelaber war bislang zu hören.
    Aber wer weiß, sollte nun die gute Form in einen “Lauf” kommen …
    Da wäre man womöglich doch wieder mit dem “HSV ist selbst sein größter Gegner” Syndrom konfrontiert.
    Eigentlich glaube ich nicht, dass Werder absteigen wird. ich denke eher, dass Union noch die Puste ausgeht oder Köln oder Mainz ein längerer Aschermittwoch ereilt. Es wird vermutlich mit eher hohem Punktniveau noch abgestiegen diesmal (≥33)
    Übrigens wird sich bei VW vielleicht der ein oder andere über gewisse Trainerwechsel schon jetzt Gedanken machen, wo Ihr doch gerade bei Bruno wart … 😉
    Sicher aber dürfte es in der diesjährigen Runde für keinen Bundesligist gemütlich werden in der Relegation.



  • @hansiat83 Also, in der Bundesliga sind “Drecksäcke” mit Spielvermögen inzwischen ziemlich vorteilhaft. Solche sammeln meist auch weniger Karten. Jung ist da nicht der erste Kandidat, der mir einfiele.
    Die Bayern hofften vielleicht, dass A.Fein dies drecksäckige beim bisher meist dauerrumpelnden HSV lernen würde … 😜
    Übrigens müsste in Sachen Innenverteidigung auch noch etwas geschehen.



  • @GV Nein, nein. Jung ist nicht der Drecksackspieler. Lediglich dieses “Freistoß-Ziehen” unter Bedrängnis ist mir zuletzt aufgefallen. Und nur das erinnert mich ein bisschen an Jaro.
    Wo wir gerade bei Jung sind: Er wird ja immer schnell kritisiert. Oft auch zu Recht! Trotzdem finde ich, dass bei anderen (z. B. RvD) nicht der gleiche Maßstab angelegt wird. Und zuletzt hat er mir im MF gut gefallen. Er hat zerstört. Und er hatte gute Offensiv-Szenen. Mal schauen ob das nur eine Momentaufnahme ist oder ob da noch mehr positives kommt.


  • Moderatorenteam



Letze Themen

Holt Euch die HSV-Fans.Hamburg App auf Euer iPhone oder iPad