• Moderatorenteam

    2. Bundesliga

    29. Spieltag (29.05.2020 - 31.05.2020 )

    Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
    29.05.2020 18:30 VfL Osnabrück Jahn Regensburg 2 : 2 (0 : 2)
    18:30 SV Darmstadt 98 SpVgg Greuther Fürth 1 : 1 (0 : 0)
    30.05.2020 13:00 SV Sandhausen Hannover 96 3 : 1 (0 : 0)
    13:00 Holstein Kiel Arminia Bielefeld 1 : 2 (0 : 1)
    13:00 Karlsruher SC FC St. Pauli 1 : 1 (0 : 0)
    13:00 1. FC Nürnberg VfL Bochum 0 : 0 (0 : 0)
    31.05.2020 13:30 Dynamo Dresden VfB Stuttgart 0 : 2 (0 : 1)
    13:30 1. FC Heidenheim 1846 Erzgebirge Aue 3 : 0 (0 : 0)
    13:30 Hamburger SV SV Wehen Wiesbaden 3 : 2 (2 : 1)

    Bilanz 2. Bundesliga Hamburger SV - SV Wehen Wiesbaden - letzte 1 Spiele

    Spiele Tore Punkte Sp G U V
    Alle 1 : 1 1 : 1 1 0 1 0
    Heim 0 : 0 0 : 0 0 0 0 0
    Auswärts 1 : 1 1 : 1 1 0 1 0

    Spiele 2. Bundesliga

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2019/2020 SV Wehen Wiesbaden Hamburger SV 1 : 1 (0 : 0) Hecking

    Spiele DFB-Pokal

    Saison Heim Gast Ergebnis Trainer
    2018/2019 SV Wehen Wiesbaden Hamburger SV 0 : 3 (0 : 1) Wolf
    2008/2009 Hamburger SV SV Wehen Wiesbaden 2 : 1 (2 : 0) Jol

    Tabelle 2. Bundesliga 28. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    1 Arminia Bielefeld 27 14 11 2 51 : 25 26 53
    2 VfB Stuttgart 28 14 6 8 47 : 35 12 48
    3 Hamburger SV 28 12 10 6 52 : 33 19 46
    4 1. FC Heidenheim 1846 28 12 9 7 35 : 29 6 45
    5 SV Darmstadt 98 28 10 12 6 38 : 34 4 42
    6 Holstein Kiel 28 10 8 10 44 : 44 0 38
    7 Erzgebirge Aue 28 10 8 10 39 : 39 0 38
    8 SpVgg Greuther Fürth 27 10 7 10 39 : 37 2 37
    9 Hannover 96 27 9 9 9 39 : 40 -1 36
    10 VfL Bochum 28 8 11 9 45 : 46 -1 35
    11 Jahn Regensburg 28 9 8 11 40 : 46 -6 35
    12 FC St. Pauli 28 8 10 10 34 : 36 -2 34
    13 VfL Osnabrück 28 8 9 11 37 : 40 -3 33
    14 SV Sandhausen 28 7 12 9 32 : 36 -4 33
    15 1. FC Nürnberg 28 7 10 11 37 : 49 -12 31
    16 Karlsruher SC 28 6 11 11 36 : 47 -11 29
    17 SV Wehen Wiesbaden 28 7 7 14 33 : 46 -13 28
    18 Dynamo Dresden 25 6 6 13 25 : 41 -16 24

    Kader

    # Spieler Alter Position bis
    1 Daniel Heuer Fernandes 13.11.1992 (27) Torwart 30.06.2022
    33 Julian Pollersbeck 16.08.1994 (25) Torwart 30.06.2021
    12 Tom Mickel 19.04.1989 (31) Torwart 30.06.2021
    4 Rick van Drongelen 20.12.1998 (21) Innenverteidiger 30.06.2022
    28 Gideon Jung 12.09.1994 (25) Innenverteidiger 30.06.2022
    25 Timo Letschert 25.05.1993 (27) Innenverteidiger 30.06.2020
    5 Ewerton 23.03.1989 (31) Innenverteidiger 30.06.2021
    9 Kyriakos Papadopoulos 23.02.1992 (28) Innenverteidiger 30.06.2020
    21 Tim Leibold 30.11.1993 (26) Linker Verteidiger 30.06.2023
    27 Josha Vagnoman 11.12.2000 (19) Rechter Verteidiger 30.06.2024
    15 Jordan Beyer 19.05.2000 (20) Rechter Verteidiger 30.06.2020
    2 Jan Gyamerah 18.06.1995 (24) Rechter Verteidiger 30.06.2022
    29 Adrian Fein 18.03.1999 (21) Defensives Mittelfeld 30.06.2020
    6 David Kinsombi 12.12.1995 (24) Zentrales Mittelfeld 30.06.2023
    8 Jeremy Dudziak 28.08.1995 (24) Zentrales Mittelfeld 30.06.2022
    13 Christoph Moritz 27.01.1990 (30) Zentrales Mittelfeld 30.06.2020
    20 Louis Schaub 29.12.1994 (25) Offensives Mittelfeld 30.06.2020
    14 Aaron Hunt 04.09.1986 (33) Offensives Mittelfeld 30.06.2020
    10 Sonny Kittel 06.01.1993 (27) Linksaußen 30.06.2023
    18 Bakery Jatta 06.06.1998 (21) Linksaußen 30.06.2024
    23 Jairo Samperio 11.07.1993 (26) Linksaußen 30.06.2020
    17 Xavier Amaechi 05.01.2001 (19) Rechtsaußen 30.06.2023
    22 Martin Harnik 10.06.1987 (32) Rechtsaußen 30.06.2020
    7 Khaled Narey 23.07.1994 (25) Rechtsaußen 30.06.2022
    16 Lukas Hinterseer 28.03.1991 (29) Mittelstürmer 30.06.2021
    19 Joel Pohjanpalo 13.09.1994 (25) Mittelstürmer 30.06.2020
    11 Bobby Wood 15.11.1992 (27) Mittelstürmer 30.06.2021

    hsv-fans.hamburg iOS App

    hsv-fans.hamburg iOS App


  • Wehen Wiesbaden? Schlimmer könnte die nächste Unterschätz-Stolperfalle wohl kaum heißen.
    Wenn die Bayern mal verlieren und sich ärgern, dann hauen sie hernach solche Gegner gern mal mit 8:0, 6:0, 9:2 Bällebad vom Rasen …


  • HSV wenn ich Dich heute so anseh… die Abende sind teuer… doch es gibt kein Abenteuer…
    HSV wenn ich Dich heute so anseh… Kulisse für nen Film der nicht mehr läuft… ich sag Dir das tut weh…


  • @rrose HSV, der früher mal der große Star-Club war…

  • Moderatorenteam

    2. Bundesliga

    29. Spieltag (29.05.2020)

    Heim Gast Ergebnis
    VfL Osnabrück Jahn Regensburg 2 : 2 (0 : 2)
    SV Darmstadt 98 SpVgg Greuther Fürth 1 : 1 (0 : 0)

  • Schipplock 🙂 Bielefeld siegt in der Nachspielzeit. So macht man das. Dumm, dümmer, HSV.


  • die ganze Häme, der ganze Spott überheblicher HSV Fans aber der Sven Schipplock, der spielt nächstes Jahr Bundesliga und er hat auch seinen Anteil daran und schiesst Bielefeld in der Nachspielzeit zum Sieg. Auch das ist wieder ein Faustschlag ins Gesicht der Hamburger Überheblichkeit. Scheiß Bruno, Scheiß Schipplock ??? Alle zu gut für uns. Wir sind lieber hochnäßig und zweitklassig.

  • Moderatorenteam

    2. Bundesliga

    29. Spieltag (30.05.2020)

    Heim Gast Ergebnis
    SV Sandhausen Hannover 96 3 : 1 (0 : 0)
    Holstein Kiel Arminia Bielefeld 1 : 2 (0 : 1)
    Karlsruher SC FC St. Pauli 1 : 1 (0 : 0)
    1. FC Nürnberg VfL Bochum 0 : 0 (0 : 0)

  • @hsver Schipplock hatte genug Chancen bei uns und hat sie nicht genutzt. Und bei der Arminia dümpelt er auch nur rum. Das er dann irgendwann auch mal trifft, ist eher wie das blinde Huhn.

    Viel bemerkenswerter ist, dass mal wieder deutlich wird, wie schlecht das Verhältnis Invest/Ertrag beim HSV ist. Der Etat von Bielefeld ist noch nicht mal halb so hoch. Letztes Jahr bei Union und Paderborn ähnlich. Ebenso wie zu Erstligazeiten bei Mainz, Freiburg, Augsburg. Die Leistungskultur beim HSV ist unterirdisch, ein Leistungsmanagent scheint gar nicht erst vorhanden. Traurig!


  • @hansiat83 es geht nicht darum das er seine Chance hatte (in der Trümmertruppe) und auch nicht um das blinde Huhn das mal ein Korn findet. Es geht darum das in Hamburg immer alle nicht gut genug sind. Das ist doch kein Plan. Man holt Spieler oder Trainer nicht aus Überzeugung sondern zum rumprobieren. Noch schlimmer, man hat dann keine Geduld und will die ganz schnell wieder vom Hof sehen. Das spüren auch Schipplocks und Woods und so sind dann auch die Leistungen. Jetzt diskutieren sie über Hecking. Mit Recht? Muss man ja eigentlich denn alle waren sich ja einig, dass seine Vorgänger nichts taugten. Nur hat Hecking weniger Punkte auf dem Konto als seine Vorgänger.
    Das HSV Problem ist das man nicht aus Überzeugung verpflichtet und zu schnell aufgibt, auf die Tribüne setzt, beurlaubt, abfindet. Da kann sich nie was entwickeln. Nie. Qualität die vom ersten Tag an funktioniert kann HSV nicht bezahlen.

  • Moderatorenteam

    @hsver

    Das kann ich belegen. Vergleich 28. Spieltag zur Vorsaison:
    Seine Vorgänger hatten immerhin 5 Punkte und 3 Siege mehr auf dem Konto.

    Tabelle 2. Bundesliga 2018/2019 28. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    2 Hamburger SV 28 15 6 7 39 : 31 8 51

    Tabelle 2. Bundesliga 2019/2020 28. Spieltag

    # Team Spiele S U N Tore Diff Punkte
    3 Hamburger SV 28 12 10 6 52 : 33 19 46

  • @hsver Da ist viel Wahres dran! Schipplock war vielleicht nur ein etwas “unglückliches” Beispiel. Ich glaube ja sogar, dass bei uns auch ein Klopp gescheitert wäre. Die Liste der Merkwürdigkeiten ist doch lang. Warum ist Stevens damals gegangen weil er näher an seiner Frau sein wollte und geht dann nach Salzburg? Warum ist ein Jol nach einem Jahr gegangen? Hier stimmt schon lange was nicht. Hecking ist für mich immer noch ein guter Trainer. Ich habe vor der Saison gesagt, wenn er es nicht packt, sollen sie den Laden dicht machen. Dabei bleibe ich.


  • @Hrubesch da hatten wir auch noch Lasogga, der unzählige Male bei Standards des Gegners die Bälle hinten raus köpfte. Jetzt sind wir eben machtlos gegen hühnenhafte Kopfballungeheuer.


  • @hansiat83 sagte in Hamburger SV - SV Wehen Wiesbaden (31.05.2020 13:30 Uhr):

    Hecking ist für mich immer noch ein guter Trainer. Ich habe vor der Saison gesagt, wenn er es nicht packt, sollen sie den Laden dicht machen. Dabei bleibe ich.

    das ist auch was dran. Daumen hoch!


  • ich kenne da einen guten Scout für Spielvorbereitung 🙂
    Der sagt gegen den HSV brauchst du nur möglichst viele Standards rausholen und schon läufts… sagt er schon länger…


  • @hansiat83 sagte in Hamburger SV - SV Wehen Wiesbaden (31.05.2020 13:30 Uhr):

    Warum ist Stevens damals gegangen weil er näher an seiner Frau sein wollte und geht dann nach Salzburg?

    der war damals genervt weil Hoffmann immer morgens mit Kaffeetasse in sein Büro zur sportlichen Schulung auflief.


  • @Hrubesch Ja, Zahlen lügen nicht. Wolf war vom Punkteschnitt besser. Unter Hecking erarbeiten wir uns allerdings deutlich mehr Torchancen. Die Tordiffernz belegt dies ja auch. Wir spielen phasenweise richtig guten Fußball. In den letzten 3 Spielen waren wir 4 Halbzeiten die bessere Mannschaft. Deshalb ist es ja so extrem ärgerlich, dass wir es dann so leichtfertig verschenken. Mir ginge es heute besser, wenn wir die letzten 3 Spiele jeweils 5:0 verloren hätten.


  • @rrose Als ob sich das ein Stevens gefallen lassen würde…


  • @hansiat83 hat er ja auch nicht 🙂


Holt Euch die HSV-Fans.Hamburg App auf Euer iPhone oder iPad